Direkt zum Inhalt

Golden eingekocht

13.03.2009

Großartige Teilnehmerzahl beim Landeslehrlingswettbewerb um den goldenen Kochlöffel 2008

Vor vier Jahren wurde der Wettbewerb um den goldenen Kochlöffel mit dem Landeslehrlingswettbewerb für Tourismusberufe zusammengelegt. Das brachte den gewünschten Aufschwung für den Bewerb, was uns als Verantwortliche sehr freut. Die Teilnehmerzahl hat sich in den letzten Jahren verdreifacht. Als wir vor 15 Jahren den Bewerb aus der Taufe hoben, waren es gerade einmal 18 Teilnehmer. Die Gründer dieses besagten Wettbewerbes sind der ÖKV-Sektion Salzburg mit seinem Obmann KM Alois Gasser, die Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer und ÖKV-Sektionsobmannstellvertreter Franz Geisler. In diesem Jahr waren es über fünfzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich dieser Herausforderung gestellt haben, obwohl der Leistungsdruck in den diversen Betrieben ständig steigt und die Lehrlinge in ihrer Freizeit an den Bewerben teilnehmen. Für alle ist der Bewerb ein Gewinn, da die Lehrabschlussprüfung unter den gleichen Bedingungen ablaufen wird.
Die Gewinnerinnen/Gewinner sind:
1. Breuß Claudia Hotel Europäischer-Hof, Badgastein; 2. Schober Sabrina Hotel Goldener Hirsch, Salzburg; 3. Weiglhofer-Russegger Christopher Sporthotel Wagrein; 4. Döpelheuer Christian Hotel Maier, Filzmoos; 5. Maislinger Michael Romantikhotel Gmachl, Elixhausen. Die fünf Gewinner werden das Land Salzburg beim Bundeslehrlingswettbewerb im Feber 2009 in Graz vertreten.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.

Werbung