Direkt zum Inhalt
Die Gewinner der Golden Kaffeebohne 2013-09-12

Goldene Kaffeebohne 2013

12.09.2013

Der Geschmack in der Tasse zählt - Jacobs und Falstaff verleihen die Goldene Kaffeebohne 2013. Die Goldene Kaffeebohne feiert 15-jähriges Jubiläum. 17.000 Mitglieder des Falstaff Gourmetclubs bewerteten demokratisch, in welchen Cafés, Restaurants und Hotels die besten Kaffees serviert werden.

Eine Tasse perfekten Kaffee zuzubereiten, braucht Erfahrung, Wissen und beste Kaffeequalität. Entscheidend dabei sind Blend, Röstung, Mahlung und eine perfekt eingestellte Maschine. Jacobs setzt sich für Kaffeequalität in Österreichs Gastronomie ein und prämiert jährlich gemeinsam mit Falstaff, Österreichs größtem Magazin für kulinarischen Lifestyle, die besten Kaffeebetriebe des Landes. Die Bewertung der Betriebe erfolgt demokratisch durch die 17.000 Mitglieder des Falstaff Gourmetclubs. Online oder per Fragebogen wird nach Schulnotensystem in den Kategorien Angebot (Sortiment), optischer Eindruck (Crema, Farbe), Geschmack/Geruch/Temperatur und Servierkultur/Service bewertet. Insgesamt wurden so zwischen April und Juli diesen Jahres 24.000 Votings von den erfahrenen Gourmetclubmitgliedern abgegeben.

Genussmittel für Gourmets

Nach der Auswertung der Ergebnisse zeigt sich, dass die Siegerbetriebe die ganze Bandbreite der Gastronomie-Szene darstellt.

Dies verdeutlicht, wie wichtig Kaffeekultur und Spitzenqualität nicht nur im klassischen Kaffeehaus, sondern in der gesamten Welt der Gastronomie sind. Kaffee hat sich zu einem Genussmittel entwickelt, das aus dem Alltag eines Gourmets nicht wegzudenken ist. Ob beim anspruchsvollen Hotelfrühstück frisch aus der Espressomaschine, auf Reisen „to go“ oder als energiespendender Abschluss eines mehrgängigen Menüs, der Anspruch ist äußerst hoch - und dies nicht zuletzt wegen der immer besseren Maschinentechnik und hoher Qualität der Zubereitung.

Die Goldene Kaffeebohne 2013 geht

in Wien an das Restaurant Weinzirl, 1010 Wien
in Niederösterreich an das Relais & Chateaux Hanner, 2534 Mayerling
im Burgenland an die Osteria Corso, 7000 Eisenstadt
in Oberösterreich an das Restaurant Verdi, 4040 Linz
in Salzburg an Döllerer's Genießerrestaurant, 5440 Golling
in der Steiermark an das Restaurant Zur Hube, 8443 Pistorf
in Kärnten an das Thermenhotel Ronacher, 9546 Bad Kleinkirchheim
in Tirol an das Café Katzung, 6020 Innsbruck
in Vorarlberg an den Almhof Schneider, 6764 Lech am Arlberg

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Asfinag-Vorstand Klaus Schierhackl gratuliert Alois Wach (OMV) und Wolfgang Rosenberger (Landzeit). R.: Daniela Höllerbauer (Whitebox)
Gastronomie
23.07.2014

Landzeit Mondsee gewinnt den Asfinag-Raststationen-Test 2014

Wirtschaftspolitischer Small-Talk in großer Abendrobe und Frack: Ballobmann und Klubobmann der Wiener Kaffeehausbesitzer KR Maximilian Platzer, Cafetier und Stellvertretenden Fachgruppenobmann der Wiener Kaffeehäuser Berndt Querfeld mit WKW-Präsidentin KR Brigitte Jank, WKO-Präsident Dr. Christoph Leitl und Staatssekretärin Christine Marek
Gastronomie
08.02.2010

Kaffeesiederball 2010. Farbenrausch und Pas de Deux rund um die Kaffeebohne - bei ihrem 53. Hofburg-Ball am 5. Februar 2010 eroberten die Wiener Kaffeesieder mit lateinamerikanischem Temperament ...

Verleihung der "GOLDENEN KAFFEEBOHNE 2008" an das Kaffeehaus im Palais Hotel Erzherzog Johann: v.l.n.r. Dr. Reinecke (Kraft Foods), Bernhard Reif-Breitwieser (Hotelier des Erzherzog Johann), Karl Fröhlich (Chef Patissier im Hotel), und Karl Hohenlohe (Herausgeber Gault Millau).
Cafe
17.10.2008

Das Kaffeehaus im traditionsreichen Palais-Hotel Erzherzog Johann in Graz wurde vor kurzem mit der „Goldenen Kaffeebohne 2008 für die besten heimischen Cafès und Konditoreien“ im Bundesland ...

Cafe
09.08.2007

In ganz Österreich sind sie momentan unterwegs um das beliebteste Getränk der Österreicher genau unter die Lupe zu nehmen: Die Tester von Gault Millau, die im Herbst gemeinsam mit Jacobs zum ...

Werbung