Direkt zum Inhalt
Siegerfoto zum Young Hotelier Award 2014

Goldener Nachwuchs

11.04.2014

Im Rahmen des Young Hotelier Award wurden die besten heimischen Nachwuchskräfte der Luxushotellerie im Wiener Hotel Imperial ausgezeichnet.

Wien. Anlässlich des Young Hotelier Award 2014 (YHA) wurden die besten Nachwuchstalente in der Hotellerie im 5*Superior Hotel Imperial Vienna gekürt. Die Auszeichnung im Diversey-Contest ging an Britta Schultes vom Palais Hansen Kempinski Vienna vor Sonja Schärer vom The Ritz-Carlton Vienna, jene im Modul-Contest an Luca Kunitzky vor Julia Seperant – beide vom Palais Hansen Kempinski Vienna.

Der englischsprachige Wettbewerb - dessen Leitgedanke die Förderung des Nachwuchses ist - fand bereits zum 11. Mal in Folge in Wien statt. Initiiert wurde er vom General Manager Councils Vienna - ein Zusammenschluss der Direktoren der Wiener Luxushotellerie.

Zusammen mit dem Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich wird der Award seit 2010 österreichweit ausgetragen und steht unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner. Der Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich vertritt 18.000 Beherbergungsbetriebe mit 1,05 Millionen Betten. Mit 36 Millionen Ankünften und 133 Millionen Nächtigungen legt Österreichs Hotellerie einen wichtigen Grundstein für eine direkte Wertschöpfung im Tourismus von knapp 17 Milliarden Euro. Jeder fünfte Vollzeitarbeitsplatz wird im Tourismus und in der Freizeitwirtschaft generiert.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Zeiten der Krise gibt es Webinare.
Tourismus
16.04.2020

Mit den „Zukunftstagen für Destinationen“ startet Tourismuszukunft am 20. April eine digitale Veranstaltungsreihe für die Tourismusbranche. In kostenlosen Webinaren, Diskussionen und Workshops ...

Vielen Gästen geht das Essen beim Wirten ab. Jetzt kann es auch abgeholt werden, eine Zustellung ist nicht notwendig.
Gastronomie
03.04.2020

Kleine Erleichterung in schweren Zeiten: Speisen müssen nicht zugestellt werden, Gäste können diese nun auch abholen. Achtung: Ein Sicherheitsabstand von zumindest einem Meter ist bei der Abholung ...

Nicht alle Hotels in Österreich sind geschlossen. Einige fallen um Versicherungsleistungen um.
Hotellerie
26.03.2020

Nicht in allen Bundesländern wurden Hotels behördlich geschlossen. Die offiziell noch geöffneten Betriebe fallen um die staatliche Entschädigung um. Noch schlimmer: Auch Versicherungen zahlen ...

Die Corona-Epidemie soll eingedämmt werden. Die Regierung beschließt massive Einschränkungen, die das öffentliche Leben betreffen.
Gastronomie
10.03.2020

Neben einem Einreisestopp für Personen aus Italien wird auch der Lehrbetrieb an Unis und FHs eingestellt. Und es gibt massive Einschränkungen für Veranstaltungen.

Kommentar
04.03.2020

Die Rot-Weiß-Rot-Karte wird reformiert. Wieder einmal. Wenn man nach Deutschlabnd und auf das neue Zuwanderungspaket, stellt sich die Frage, ob wir nicht auch einen größeren Wurf bräuchten.  

Werbung