Direkt zum Inhalt
Gute Idee: Kochkurse für Gäste, Firmen aber auch Kinder.

Grand Hotel Wien präsentiert Gourmet-Kochschule „Le Grand Chef“

03.08.2016

Das Grand Hotel Wien präsentiert seine neue Gourmet-Kochschule mit dem Namen „Le Grand Chef“. Das Luxushotel an der Wiener Ringstraße, das über 5 Restaurants und 2 Bars verfügt, sowie das Hotel „The Ring, Vienna´s Casual Luxury Hotel“ mit dem Restaurant „at eight“, vereinen somit all ihre Kompetenzen und vielfäligsten Möglichkeiten für herausragende Gourmeterlebnisse.

Bei „Le Grand Chef“ wird sich alles ums Kochen drehen, um das Erlernen von Kochstilen, um herausragende Chefköche, aber auch um Essen, Feiern und Teambuilding. Das Konzept der Gourmet-Kochschule besteht aus mehreren Pfeilern: Allen voran stechen die „Grand Chef Masterclasses“ heraus. In regelmäßigen Abständen werden die besten Sterne- und Haubenköche eingeladen, ihre Kochstile und Geheimnisse mit Lernwilligen zu teilen. Die ersten Termine finden im Herbst 2016 mit Koryphäen wie Martin Sieberer von der „Paznaunerstube“ in Ischgl, ausgezeichnet mit einem Stern und 3 Hauben, Franz Fuiko vom Restaurant „Carpe Diem Finest Fingerfood“ in Salzburg, ausgezeichnet mit einem Stern und 2 Hauben sowie Roland Huber vom Restaurant „Le Ciel by Toni Mörwald“, ausgezeichnet mit einem Stern und 2 Hauben, statt.

Von Dessert bis gesund

Ein weiteres Betätigungsfeld der „Grand Chefs“ sind Kochkurse zu verschiedensten Themen, wie z.B. Dessert-Kreationen oder Gesunde Gerichte. Die Kochkurse werden für Gruppen von 8 bis maximal 20 Personen angeboten.

Alle Angebote und Kochkurse finden sich auf www.legrandchef.at

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Die Gastronomie: Sicherer als jedes Wohnzimmer, wenn es um Infektionen geht.
Gastronomie
24.06.2021

Aerosolforscher: Sechs effektive Maßnahmen zur Reduktion des Infektionsrisikos in Innenräumen. Und warum Plexiglasscheiben eher schaden.

Es kehrt wieder sowas wie Normalität zurück, Unternehmer in der Tourismuswirtschaft dürfen wieder Unternehmer sein - weitgehend ohne Einschränkungen.
Gastronomie
17.06.2021

Keine Sperrstunden, keine Obergrenzen bei Veranstaltungen, Registrierungspflicht fällt weg, Startschuss für Nachtgastro: Diese Regeln sind ab Juli gültig.

Tests von Mitarbeitern und Gästen im Tourismus können auf unterschiedlichen Wegen erfolgen.
Hotellerie
20.05.2021

Für eine erfolgreiche Öffnung ist es essentiell, dass viele Tests durchgeführt werden. Nur durch regelmäßige Testungen können positive Fälle frühzeitig erkannt und Infektionsketten durchbrochen ...

Die Öffnung der Gaststätten ist mit 19. Mai avisiert. Unter einigen sehr strengen Auflagen.
Gastronomie
26.04.2021

Am 19. Mai dürfen Hotels und Gastro wieder öffnen. Unter welchen Auflagen, Bedingungen und Regeln haben wir hier zusammengefasst.

Diskutierten mit der ÖGZ: Michaela Reitterer, Michael Neuner, Gerhard Höflehner, Bettina von Massenbach
Hotellerie
21.04.2021

Wie bekommt die Hotellerie und Gastronomie das Thema Mitarbeiter hin? Die ÖGZ lud zur Diskussionsrunde 

Werbung