Direkt zum Inhalt

Gratis-Kaffee-Verkostung

24.10.2005

Nur noch eine Woche haben Kaffeefreunde die Möglichkeit, ihren Espresso oder Cappuccino völlig kostenlos zu genießen - Kaffeehausatmosphäre inklusive: Möglich macht das die Verkostungsaktion im Café Boulevard, dem hauseigenen Café des Le Méridien Wien. Die TURMIX/Nespresso-Lounge, bei der die Qualität des “Nespresso" ebenso überprüft werden kann wie die Bedienungsfreundlichkeit und das Design der neuen Nespresso-Automaten des Schweizer Herstellers TURMIX, ist täglich von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Nach Lust und Laune kann man sich an der modernen Art der Kaffeezubereitung versuchen und den selbst gemachten Kaffee genießen. Unter Kaffeegenießern gilt die Lounge als Geheimtipp, dennoch wurden in den bisher 3 Wochen der Aktion bereits rund 800 Nespresso-Kapseln “verarbeitet".

Die TURMIX/Nespresso-Lounge ist noch bis 31.10. täglich von 8.00 bis 12.00 Uhr im Café Boulevard des Le Méridien Wien (1010 Wien, Opernring 13-15) geöffnet.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung