Direkt zum Inhalt

Grenzüberschreitendes Projekt

25.06.2010

Mit einem neuen, gemeinsamen Internet-Einstiegsauftritt und dem ersten Magazin wendet sich das grenzüberschreitende Projekt „Hiking & Biking“ der Projektpartner Steiermark und Nordost-Slowenien erstmals direkt an den Gast.

Biker stehen im Fokus der gemeinsamen Marketingoffensive von Slowenien und der Steiermark

Zehn Partner unter der Federführung des Zentrums für Gesundheit und Entwicklung Murska Sobota sowie in Österreich Steiermark Tourismus, haben sich bis Februar 2012 zusammen geschlossen, um die Projektregionen Nordost-Slowenien und Steiermark als Gebiet mit qualitätiv hochwertigen touristischen Produkten in den Bereichen Wandern, Radfahren und Nordic Fitness zu positionieren. „Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Optimierung von gemeinsamen grenzüberschreitenden touristischen Produkten und Angeboten sowie gemeinsame Marketingaktivitäten und die Positionierung der Region als Erholungs- und Urlaubsdestination“, so Landeshauptmann-Stv. Hermann Schützenhöfer. „Im Rahmen des Projektes wird der Internationalisierung auf sieben Märkten besonderer Nachdruck verliehen“, so Georg Bliem als Chef von Steiermark Tourismus. Die neue Landingpage für das gemeinsame

Projekt: www.hiking-biking.com

Unter den Bereichen Wandern, Rad und Nordic werden auf der neuen gemeinsamen Landingpage, sprich Einstiegsseite, zahlreiche
selektierte Touren und Orte vorgestellt, um dann
schnell auf die steiermark.com-Seiten und regionale
slowenische Seiten für die Details bzw. dazu gehörigen
Angebote zu verlinken.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die längste Brettljause der Welt in Wien
Gastronomie
13.11.2019

Der Weltrekordversuch hat geklappt: Mehr als 250 Meter original steirische Brettljause mitten in der Wiener Innenstadt. Offiziell vermessen und notariell bestätigt.

Philipp Mayrl, Petar Iliev und Fritz Walter (re) eröffneten das erste Pizza Drive-In.
Gastronomie
08.11.2019

Don Camillo nennt sich die Pizzeriakette, die der Steirer Fritz Walter im Jahr 2000 gegründet hat. Don Camillo steht für Top-Qualität (2018 und 2019 wurde der Standort Franziskanerplatz vom ...

Gastronomie
06.11.2019

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Welche Marketing-Maßnahmen kann man da noch setzen? Wir haben die Experten von Cewe-Print nach fünf Tipps gefragt.

Richard Rauch und einige Almwirtinnen und -wirte.
Gastronomie
13.06.2019

Langsam setzt sie sich durch: Die "Alpine Küche" beziehungsweise anspruchsvollere Kulinarik nicht nur unten im Tal, sondern auch oben auf der Hütte. Zum Beispiel diesen Sommer in der Region ...

Werbung