Direkt zum Inhalt
Lukas Tauber geht mit seiner Marke nun auch nach Oberösterreich. Franchisenehmer in der PlusCity ist Dario Pejic.

Größter Le Burger Österreichs eröffnet

13.08.2020

Am 20. August eröffnet auf 700m² in der Linzer PlusCity die bisher größte "Filiale" der Burgerkette.

Seit sechs Jahren gibt es Le Burger bereits. Und damals wie heute setzt das Wiener Familienunternehmen auf handgemachte Buns und frische regionale Zutaten. Nach der Neueröffnung im Wiener Auhof im Mai (Le Burger übersiedelte von einer Minilocation im Erdgeschoß in den ersten Stock, Anm.), expandiert Lukas Tauber mit seiner Marke nun nach Oberösterreich. Gemeinsam mit Franchisenehmer Dario Pejic geht am 20. August um 11.11 Uhr die mit 700m² und 200 Sitzplätzen achte und damit größte Burgermanufaktur von Le Burger in der PlusCity Linz-Pasching in Betrieb. Zur Feier des Tages gibt es für die ersten 111 Gäste einen Gutschein für einen Burger samt Beilage. Die Investitionssumme liegt im sechsstelligen Bereich. 45 neue Arbeitsplätze entstehen.

Auch Veganer sollen glücklich werden

Franchisepartner Dario Pejic: „Le Burger hat nicht nur ein einzigartiges Gastronomiekonzept, sondern ein Angebot, das weit mehr bietet als die Mitbewerber. Indem wir auch saftiges Filet- und Rib-Eye-Steak servieren oder für Low-Carb-Fans Patties in Salatblätter wickeln, haben wir für wirklich jeden Gusto, aber auch für Veganer und Vegetarier etwas auf der Karte. Damit setzt Le Burger Maßstäbe in Österreich“.

 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Gastronomie
01.04.2021

In den letzten beiden Wochen wurden knapp 4000 Kontrollen durchgeführt. Gegen 35 Wirte und 20 Lokalgäste wurden Anzeigen erstattet.

Cola forever: Auf jeder Karte findet sich zumindest eines dieser Produkte.
Gastronomie
01.04.2021

Cola kann nicht nur extrem unterschiedlich schmecken. Die am Markt erhältlichen Produkte unterscheiden sich auch imagemäßig. Was zum coolen Stadtcafé passt, macht beim Kirchenwirt vielleicht nicht ...

Werbung