Direkt zum Inhalt
Advertorial

Großartig in jeder Hinsicht

01.12.2020

Mit dem Premium Giant Burger Bun bringt SALOMON FoodWorld® einen neuen „Big Player“ auf den Burgermarkt: handwerklich, verführerisch, anders!

Premium für alle Sinne: Es duftet nach frischem Bäckerbrötchen, lockt mit charakteristischer Handmade-Optik und hat einen großartigen Außen-knusprig-innen-fluffig-Biss. Beim neuen Premium Giant Burger Bun von SALOMON FoodWorld® gibt es diesen sinnlichen Genuss zudem im XXL-Format. Das „Big Beauty Bun“ ist das perfekte Upgrade für extragroße Premium-Burger, wie den beliebten SALOMON Giant Burger. 

Jetzt Premium Giant Burger Bun probieren!

Groß und oho!

Im Steinofen ohne Form gebacken, entfaltet der lockere Teig des handwerklich zubereiteten Buns ganz individuell eine natürliche, unregelmäßige Kruste. Außen schön rösch und mit der richtigen Menge Sesam abgestreut, innen mit fluffig-federnder Krume – so punktet das Premium Giant Burger Bun mit klassischen Bäcker-Qualitäten. Ein köstlicher Zusatzeffekt, den Gastronomen für sich nutzen können: Wird das Premium Giant Burger Bun nach dem Auftauen kurz angeröstet, lockt verführerischer Backstuben-Duft und eine feine Sesamnote die Gäste an.

Highlights setzen – sich absetzen

In so viel Premium steckt natürlich auch großes Differenzierungspotenzial für SALOMON-Kunden. Immer einen Tick hochwertiger, leckerer, feiner und größer – so hebt man sich von Mitbewerbern ab und bietet den anspruchsvolleren Gästen etwas Besonderes aus handwerklicher Herstellung. Und das Beste dabei: Für den Gastronom bleibt die Zubereitung gewohnt simpel und gelingsicher! Ist das nicht „giant“?

Weitere Informationen: www.salomon-foodworld.com

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.