Direkt zum Inhalt

Große Erleichterung über 10 Prozent Mehrwertsteuer

27.02.2018

Jetzt wird es ernst mit der im Regierungsprogramm angekündigten Rücknahme der erhöhten Mehrwertsteuer für Übernachtungsbetriebe. Morgen wird Wirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger im Ministerrat einen Gesetzentwurf einbringen, der eine Rücknahme von 13 auf 10 Prozent vorsieht. Das Gesetz soll schon heuer im November in Kraft treten.

"Durch diesen Schritt wird nun endlich der Status Quo für die heimischen Beherbergungsbetriebe wiederhergestellt“, sagt die Obfrau der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft Nocker-Schwarzenbacher im Einklang mit WKÖ-Obmännern Hotellerie und Gastronomie Sigi Egger bzw.Mario Pulker. Die Spitzenposition der heimischen Hotelbranche hänge im Besonderen von der internationalen Wettbewerbsfähigkeit ab, die durch die Erhöhung 2015 massiv bedroht war. Dies gehe aus zahlreiche Studien ebenso hervor, wie die Tatsache, dass steuerreduzierende Maßnahmen einen positiven Effekt auf die touristische Nachfrage haben. In 20 von 28-EU-Staaten ist der Mehrwertsteuersatz für die Hotellerie niedriger als in Österreich. In unseren unmittelbaren Nachbarländern und Mitbewerbern Deutschland und Schweiz wurde er auf 7 bzw. 3,8 Prozent reduziert. „Ein reduzierter Steuersatz stellt in der EU daher keine Ausnahme, sondern eher den Normalfall dar“, bringt es die oberste Tourismussprecherin auf den Punkt.

„Viele Betriebe mussten die Erhöhung selbst tragen und konnten sie nicht an den Gast weitergeben,“ weiß Nocker-Schwarzenbacher. „Durch die Steuersenkung erwarten wir uns keine Ersparnisse, sondern ein Anziehen der für die Branche so wichtigen Investitionen und positive Effekte bei Zulieferern und Beschäftigung.“

  

Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
01.02.2018

Die Senkung der Umsatzsteuer auf Nächtigungen von 13 auf 10 Prozent, dürfte fix mit 1.11.2018 kommen. 

Hotellerie
13.07.2017

Eine Studie von HOTREC zu den Auswirkungen der Mehrwertsteuer auf Nächtigungen im europäischen Vergleich belegt: Eine Senkung des Mehrwertsteuersatzes beflügelt die Beherbergungsbranche und sorgt ...

Tourismus
08.06.2017

Debatte über Tourismusbericht 2016: Alle Anträge der Opposition wurden einmal mehr von der Mehrheit im Nationalrat abgelehnt. Mahrer vertröstet auf die Evaluierung des „Gesamtkunstwerks“ Tourismus ...

Werbung