Direkt zum Inhalt

Großer Erfolg bei der Akquisition

18.05.2011

Wien. Das Vienna Convention Bureau hat sich bei zwei Großkongressen erfolgreich beworben: 2012 wird im April die "Passenger Terminal EXPO & Conference" tagen und im Oktober 2013 die internationale Tagung der Weltvereinigung für Psychiatrie in Wien stattfinden.

Der zunehmenden Bedeutung des Themas Flughafensicherheit wird sich 2012 die „Passenger Terminal EXPO & Conference“ widmen: An die 3.500 CEOs, Architekten, Ingenieure und Entscheidungsträger aus der Flughafenindustrie werden sich von 18. bis 20. April 2012 in der Reed Messe Wien einfinden, anlässlich derer auf 12.000 m² Bruttofläche neueste Entwicklungen in Design, Management, Security und Technologie bei Flughafen-Terminals vorgestellt werden. An die 80 Nationen werden bei der EXPO vertreten sein. Nicht weniger erfreulich für die einstige Wirkungsstätte Sigmund Freuds und den Kongressstandort Wien ist die Entscheidung der Weltvereinigung für Psychiatrie, ihre internationale Tagung von 27. bis 30. Oktober 2013 in der Bundeshauptstadt abzuhalten.

Insgesamt rund 30.000 Nächtigungen
Knapp 30 Jahre nach dem Weltkongress für Psychiatrie 1983, der ebenso in Wien über die Bühne ging, werden sich anlässlich des „Internationalen Kongresses der Weltvereinigung für Psychiatrie“ 2013 im Austria Center Vienna an die 5000 Fachärzte über die neuesten Entwicklungen austauschen. Betreut wird der Kongress vom tschechischen Professional Congress Organiser „Guarant International“, der gemeinsam mit dem Vienna Convention Bureau die erfolgreiche Bewerbung Wiens umgesetzt hat. „Die beiden publikumsstarken Veranstaltungen werden insgesamt an die 30.000 Nächtigungen für Wien generieren und einen Beitrag zum gesamtösterreichischen Bruttoinlandsprodukt in Höhe von rund 18 Mio. Euro liefern“, erklärt Christian Mutschlechner, Leiter des Vienna Convention Bureau im WienTourismus. „Das Zusammenspiel zwischen den Veranstaltern, den involvierten Kongresszentren Austria Center Vienna und Reed Messe Wien sowie dem Vienna Convention Bureau haben diesen Erfolg möglich gemacht.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
21.05.2019

März bringt Wien +19,4% Hotel-Umsatz, der April +11,8% bei den Nächtigungen. 

Tourismus
16.05.2019

Die EuroPride macht Wien im Juni zum Hotspot der lesbisch-schwulen Community (LGBT). Für Touristiker eine besonders attraktive Zielgruppe.

Tourismus
13.05.2019

Auf Initiative der Österreich Werbung und des WienTourismus kehrt das Symposium des weltgrößten Luxusreise-Netzwerks „Virtuoso“ im März 2020 genau zwanzig Jahre nach dessen Gründung nach Wien ...

Legere Noblesse im Restaurant Herzig in der Wiener Schanzstraße.
Gastronomie
25.04.2019

Topkoch Sören Herzig hat jetzt in Wien sein eigenes Restaurant. Mit unkomplizierter Mittagsküche und exklusivem Fine Dining am Abend.

1 Million Besucher werden zu den Veranstaltungen der Europride erwartet.
Meinung
03.04.2019

George Clooney ruft zum Boykott eines Hotel-Investors auf, weil der als Sultan von Brunei Homosexuelle hinrichten lässt. In Wien freut man sich unterdessen auf die Euro-Pride. 

Werbung