Direkt zum Inhalt

Gut gegen Fachkräftemangel

02.10.2018

Die Wirtschaftskammer Salzburg hat eine Diplomakademie für Tourismusberufe gegründet.

 „Wir gehen aktiv den Fachkräftemangel an und wollen Maturanten, Hilfskräften und motivierten Erwachsenen eine attraktive berufliche Qualifizierungsmöglichkeit bieten“, sagen Spartenobmann Albert Ebner und Obmann der Fachgruppe Hotellerie Georg Imlauer über die neue Diplomakademie Tourismus.

Der staatlich zertifizierte Diplomlehrgang für Tourismusberufe ermöglicht in zwei Jahren einen Lehrabschluss in den Berufen Koch, Restaurantfachmann oder Hotelkaufmann. Die theoretische Ausbildung erfolgt in zwei kompakten Blöcken am Wifi Salzburg bzw. in der Berufsschule. Eine Lehrlingsentschädigung gibt es nicht. Die Teilnehmer werden nach dem Kollektivvertrag bezahlt, mindestens 1.500 Euro. Außerdem werden Klassen mit gleichaltrigen gebildet.

Perspektiven in der Gastronomie und Hotellerie

„Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass viele junge Menschen etwa nach der Matura noch nicht wissen, wie sie ihren weiteren Karriereweg gestalten wollen. Viele jobben im Tourismus – an Bars, in Küchen oder als Skilehrer. Diesen jungen Menschen wollen wir nun mit der Diplomakademie Tourismus ein attraktives Angebot machen, bei dem sie ihren Job mit einer zukunftsträchtigen Ausbildung kombinieren können“, sagt Imlauer, der das Projekt initierte. Zusätzlich steht die Diplomakademie auch für langjährige Hilfskräfte und Erwachsene offen, die sich weiterbilden wollen.

Hotline eingerichtet

Die Wirtschaftskammer hat eine eigene Hotline eingerichtet. Karl Hodits steht unter Tel. 0662/8888, Durchwahl 247 für Anfragen von Bewerbern und Betrieben zur Verfügung.

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
30.04.2020

Der Startschuss für die Gastronomie fällt am 15. Mai, Beherberungsbetriebe öffnen am 29. Mai. Die ÖGZ präsentiert alle Details zu den Verhaltensregeln.

Vielen Gästen geht das Essen beim Wirten ab. Jetzt kann es auch abgeholt werden, eine Zustellung ist nicht notwendig.
Gastronomie
03.04.2020

Kleine Erleichterung in schweren Zeiten: Speisen müssen nicht zugestellt werden, Gäste können diese nun auch abholen. Achtung: Ein Sicherheitsabstand von zumindest einem Meter ist bei der Abholung ...

Nicht alle Hotels in Österreich sind geschlossen. Einige fallen um Versicherungsleistungen um.
Hotellerie
26.03.2020

Nicht in allen Bundesländern wurden Hotels behördlich geschlossen. Die offiziell noch geöffneten Betriebe fallen um die staatliche Entschädigung um. Noch schlimmer: Auch Versicherungen zahlen ...

23 stolze junge Wirtinnen und Wirte für einen Tag.
Gastronomie
05.03.2020

Tourismusschüler übernahmen wieder für einen Tag komplett ein ­Wirtshaus: diesmal den KultiWirt Mühlviertler Hof in Schwertberg.

Der Gastgarten des Kulturcafé Tachles war 2019 einer der Preisträger des Goldenen Schani. Im Sommer der perfekte Platz für Raucher.
Gastronomie
26.02.2020

Eine Boulevardzeitung berichtet derzeit über einen angeblichen Geheimplan für ein Rauchverbot in Österreichs Gastgärten. Nach Informationen der ÖGZ entbehrt diese Meldung aber jeglicher faktischer ...

Werbung