Direkt zum Inhalt
Full Service für golfende Gäste: Gut Weissenhof in Radstadt.

Gut Weissenhof ist Golfhotel des Jahres

14.11.2016

Das 4-Sterne-Superior Haus wurde von "Golf in Austria" ausgezeichnet. 

Regina und Josef Habersatter,  Eigentümer des Hotels Gut Weissenhof in Radstadt, dürfen sich freuen. Sie wurden im Rahmen der 27. ordentlichen Generalversammlung von "Golf in Austria" als bester Betrieb im Golftourismus in Österreich ausgezeichnet. 

Greenfee-Aufkommen

Der Betrieb der Familie Habersatter ist damit ein wichtiger Partner für die Golfanlagen in der Region: Denn wirtschaftlich gesehen stellen die Gäste des Hotels Gut Weissenhof alleine 60% des Greenfee-Aufkommens einer durchschnittlichen 18-Loch-Golfanlage im Salzburger Land (vgl. Dr. Ennemoser, Branchenreport Golf).

Das 4-Sterne-Superior Golf-, Wellness- und Reitresort liegt direkt am 27-Loch Golfplatz Radstadt. Gästen werden eigene Gut Weissenhof Leihbusse für Golf-Gruppenausflüge und Golfcarts zur Verfügung gestellt. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Ab sofort meldet Airbnb Vermieter-Daten der Finanz.
Hotellerie
24.12.2020

Airbnb übermittelt erstmals Vermieterdaten an das Finanzministerium. Damit ist ein lange Zeit diskutierter Beitrag zu Wettbewerbsgleichheit mit Hotels erreicht worden. 

Weitere Hilfen für Gastronomie und Hotellerie sind jetzt beantragbar.
Gastronomie
16.12.2020

Verlustersatz und Umsatzersatz werden verländert. Gastronomen und Hoteliers können unter FinanzOnline  jetzt Anträge stellen. 

Werbung