Direkt zum Inhalt

Guter Start in die Wintersaison

28.10.2009

Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner besuchte am vergangenen Wochenende den Weltcup-Auftakt in Sölden. Bei traumhaftem Wetter verfolgte er dort gemeinsam mit der Geschäftsführerin der Österreich Werbung, Petra Stolba, die Riesentorläufe des ersten Renn-Wochenendes.

BM Reinhold Mitterlehner und Petra Stolba im Starthaus des Herren-RTL

"Der Saisonauftakt ist wirklich gelungen. Ich hoffe, dass die Zuschauer durch die tollen Fernsehbilder genau so Lust auf Schifahren bekommen haben, wie ich", sagte Mitterlehner. Der perfekt inszenierte Saisonauftakt und die Bilder, die davon um die Welt gehen, sind ein wesentlicher Motor für das anlaufende Wintergeschäft. Das bestätigten auch Tiroler Touristiker wie Josef Margreiter, Chef der Tirol Werbung, Jack Falkner, Geschäftsführer der Bergbahnen Sölden und Bürgermeister Ernst Schöpf, mit denen Mitterlehner, der auch Präsident der Österreich Werbung ist, Gespräche führte.

Nach drei Jahrzehnten doppelt so viele Nächtigungen

Die Österreich Werbung nutzte die beiden Weltcup-Rennen, um sowohl bei den Zuschauern vor Ort als auch vor den Fernsehgeräten Lust auf Urlaub in Österreich zu machen. "Neben Torflaggen, zahlreichen Werbebanden und einem gebrandeten Starthaus haben wir 50.000 rot-weiß-rote Fähnchen und Gesichtstattoos an die begeisterten Zuseher verteilt. Und als besonderen Blickfang steht im Zentrum von Sölden ein überdimensionaler Postkartenständer mit Österreich-Motiven", erläuterte Stolba. Der Winter-Tourismus ist für Österreich inzwischen genauso wichtig, wie der im Sommer. In den vergangenen 30 Jahren hat sich die Zahl der Winter-Nächtigungen auf mehr als 63 Millionen verdoppelt. "Davon profitieren nicht nur Hotellerie und Gastronomie, sondern auch die Schi-Industrie und die Seilbahn-Gesellschaften", so Mitterlehner abschließend.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
19.08.2020

Die Zeiten werden härter, die Infektionen steigen. Und je kälter es draußen ist, desto lieber wird drinnen gefeiert. Von der Apres-Ski-Bar bis zum Geburtstagsfest im Landgasthaus: Das sind und ...

Tourismus
04.06.2020

Neueste Zahlen von Wifo und Statisktik Austria belegen: Corona hat schon die letzte Wintersaison verseucht.  Waren im Winter 2019/20 die Vor- und Hauptsaison noch äußerst erfolgreich verlaufen ( ...

Sujetbeispiel
Tourismus
22.05.2020

Die Österreichwerbung startet umfangreiche Werbemaßnahmen für einen Urlaub in Österreich.

Ob Kabinen-Seilbahnen wie gewohnt im Winter fahren können ist mehr als fraglich.
Hotellerie
24.04.2020

Die offiziellen Zahlen, welche die Entwicklung der Coronavirus-Erkrankungen in Österreich betrachten, sehen gut aus. Allerdings ist selbst mit einem (positiv betrachteten) voraussichtlichen Ende ...

Tourismus
30.03.2020

Die  Österreichische Tourismustage werden erst Mai 2021 stattfinden. Ein Termin heuer ist nicht mehr möglich. 
 

Werbung