Direkt zum Inhalt

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

09.02.2011

Nürnberg. hotel.info, der gebührenfrei Online-Hotelreservierungsservice, untersuchte die Bewertungen seiner Kunden in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis. Wien schaffte es unter die Top 20-Metropolen.

In welcher Stadt bekommen Hotelgäste am meisten, in welcher am wenigsten für ihr Geld geboten? hotel.info untersuchte die Kundenbewertungen. Die Hauptstadt Wien erreichte eine Preis-Leistungs-Bewertung von 7,25 Punkten. Im internationalen Ranking genügte das Votum noch für einen Platz im Mittelfeld, den 13. Platz. Die ewige Stadt Rom sowie Moskau verpassten dagegen die Aufnahme in das aktuelle Ranking. Klare Nummer 1 ist Hanoi mit 7,85 Punkten vor Wilna (7,76) und Warschau (7,71).

Beim nationalen Ranking der Top 10-Städte Östereichs behaupten Graz und Dornbin mit eine Kopf-an-Kopf-Rennenen mit 7,48 Punkten den Spitzenplatz. Auf Platz 3 die Salzburger Hotellerie (7,30), gefolgt von Wels (7,27) und Wien auf Platz 5. Erstmals hat hotel.info die Untersuchung der Preis-Leistungsbewertung von 2- bis 5-Sterne-Hotels augeweitet. Damit kommen im Vergleich zur bisherigen Betrachtung der mittleren bis gehobenen Hotellerie (3 bis 4 Sterne) nun auch gut gebuchte Business-Budgethotels (2 Sterne) in die nachstehende Analyse ein. Zudem findet sich mit dem 5-Sterne-Segment auch die gehobene Luxus-Hotellerie wieder.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Für die Teilnahme am Silent Tasting der Österreichischen Sektgala 2020 ist die Reservierung eines Zeitfensters erforderlich.
Gastronomie
12.10.2020

Erstmals gibt es die Gelegenheit, alle drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide für sich strukturiert zu verkosten. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei!

Die Zielgruppe für eine gute Gemüseküche ist heute größer als je zuvor – das kommt der Hollerei heute zugute. Margit und André Stolzlechner vor der „Hollerei“.
Gastronomie
01.10.2020

Die Hollerei ist eine Wiener Institution. Ein Wirtshaus im 15. Wiener Gemeindebezirk, das ausschließlich fleischlose Speisen auf der Karte hat – und das seit nunmehr 21 Jahren. Das ist mutig.

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Werbung