Direkt zum Inhalt

Hannahs Plan hat neuen Chef de Cuisine

02.05.2019
Fabian Bartels

Fabian Bartels hat als Chef de Cuisine die gastronomische Leitung von Hannahs Plan, Hannahs Speisesaal & ViennaBallhaus übernommen. Der 32-Jährige war zuletzt als Küchenchef im Grand Hotel Wien tätig, davor bekochte er u. a. die Gäste als Sous-Chef im Restaurant „The Bank“, Park Hyatt Vienna und Park Hyatt Hamburg sowie auf der MS Europa Hapag-Lloyd/Restaurant Dieter Müller. 

„Die Arbeit in der Hotellerie und Spitzengastronomie erfordert Disziplin, Flexibilität, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Engagement und Motivation, Fähigkeiten, welche ich mir über die vielen Jahre als Koch aneignen konnte“, so Bartels, „ein immer gleichbleibendes, hohes Qualitätsbewusstsein ist seither Leitfaden meiner Arbeit. Ich freue mich sehr, meine Leidenschaft zum Kochen nun in einem kleineren, familiären Umfeld fortsetzen zu können.“ 

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
25.05.2021

Das gesonderte Ausflaggen von naturnah erzeugten Weinen wird immer mehr zum Auslaufmodell. Wo es klimatisch möglich ist, kitzeln Winzer aus gesunden Böden die letzten Finessen ihrer Lagen.

Wein
25.05.2021

Die ÖGZ-Verkostung der „Mischsätze“ aus zwei Bundesländern zeigt, dass die Renaissance des alten Kultivierungsstils weitergeht. Gastronomisch erlaubt sie viel Spielraum (wenn man eine Regel ...

Wein
25.05.2021

Viele Trendscouts haben sich geirrt: Denn auch dieses Jahr steht der Gin & Tonic gleichrangig neben den italienischen Aperitivo-Lieblingen. Und das vielfältiger denn je und mitunter sogar bunt ...

Bier
25.05.2021

Bayern ist für seine Weißbiere weithin bekannt, aber auch in Österreich gibt es großartige Vertreter dieser obergärigen Spezialität. Da liegt es natürlich auf der Hand, den Markt nach den für ...

Gastronomie
20.05.2021

Oder haben Sie gar nicht erst aufgesperrt, weil Sie kein Personal haben? Bitte nehmen Sie an unserer Blitzumfrage teil! 

Werbung