Direkt zum Inhalt

Hannahs Plan hat neuen Chef de Cuisine

02.05.2019
Fabian Bartels

Fabian Bartels hat als Chef de Cuisine die gastronomische Leitung von Hannahs Plan, Hannahs Speisesaal & ViennaBallhaus übernommen. Der 32-Jährige war zuletzt als Küchenchef im Grand Hotel Wien tätig, davor bekochte er u. a. die Gäste als Sous-Chef im Restaurant „The Bank“, Park Hyatt Vienna und Park Hyatt Hamburg sowie auf der MS Europa Hapag-Lloyd/Restaurant Dieter Müller. 

„Die Arbeit in der Hotellerie und Spitzengastronomie erfordert Disziplin, Flexibilität, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Engagement und Motivation, Fähigkeiten, welche ich mir über die vielen Jahre als Koch aneignen konnte“, so Bartels, „ein immer gleichbleibendes, hohes Qualitätsbewusstsein ist seither Leitfaden meiner Arbeit. Ich freue mich sehr, meine Leidenschaft zum Kochen nun in einem kleineren, familiären Umfeld fortsetzen zu können.“ 

Werbung

Weiterführende Themen

Der FKZ 2 kommt - vorerst gedeckelt!
Gastronomie
18.11.2020

Die Gastronomie und Hotellerie kann wie alle anderen Branchen ab 23. November den Fixkostenzuschuss 2 beantragen. Allerdings liegt die Deckelung bei 800.000 Euro. 
 

Gastronomie
16.11.2020

Die Zeit der coronabedingten Betriebsschließung kann man dazu nutzen, um sich ein paar neue Inspirationen für die Küche zu holen. Von Fusionküche über die Kunst des Würzens bis zu Tricks zum ...

Tolle Idee: Statt Weihnachtsfeier Gutscheine für Mitarbeiter.
Gastronomie
12.11.2020

Gäste kaufen Gutscheine: Der Gastro-Großhändler ruft eine Aktion ins Leben, um der Gastronomie zu helfen. 

Huber vor seinem Wirtshaus, das er am  1. Juli übernommen hat. Drinnen riecht  es nach Gemütlichkeit.
Gastronomie
11.11.2020

Martin Huber führt neuerdings das Gasthaus im Demutsgraben bei Zwettl. Mit vorsichtigen Änderungen will er die Speisekarte etwas moderner gestalten, ohne auf die Kraft des Waldviertels zu ...

Für die Tourismusbranche gibt es einige Sonderregeln bei den neuen Kündigungsfristen.
Gastronomie
09.11.2020

Für die Tourismusbranchen wie Gastronomie und Hotellerie gelten Ausnahmen bei der geplanten Anpassung der Kündigungsfristen von Arbeitern und Angestellten. Wir erklären, welche Regelungen jetzt ...

Werbung