Direkt zum Inhalt
Burger total: Bei Hans im Glück wählen Gäste aus zahlreichen Burgervariationen, inklusive vegetarischer und veganer Varianten.

Hans im Glück eröffnet erste Filiale in Österreich

07.12.2016

Markteintritt: Das deutsche Gastro-Franchise-System startet in Kufstein.

Am 9. Dezember ist es soweit: Dann eröffnet die erste österreichische Filale des deutschen Gastro-Franchise-Systems "Hans im Glück Burgergrill". Dabei ist es nicht nur die erste Filiale in Österreich, sondern die erste außerhalb Deutschlands. 

„Die Eröffnung des ersten Hans im Glück in Österreich ist ein besonderer Meilenstein in unserer noch jungen Unternehmensgeschichte. Wir freuen uns sehr darauf, unsere Gäste bei kreativen Burgervariationen und Cocktails willkommen zu heißen“, sagt Thomas Hirschberger, Gründer und Inhaber der Hans im Glück Franchise GmbH. Betrieben wird die erste Auslands-Filiale von Andreas Kolenda, erfahrener Gastronom und Systempartner der ersten Stunde. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Aufgeben ist für Gerold Ecker keine Option. Seine unternehmerische Existenz steht auf dem Spiel.
Gastronomie
12.03.2019

Mit dem Start der Outdoorsaison poppen auch wieder ungelöste Probleme mit den Pachtflächen am Donaukanal auf. Die neu ausgeschriebenen und an Gastronomen vergebene Flächen können nicht alle ...

Jetzt gemeinsam mit World Vision bedürftige Kinder unterstützen! www.worldvision.at/gastronomie
Gastronomie
11.03.2019

Die Kinderhilfsorganisation World Vision Österreich bietet ab sofort ein ganz spezielles Angebot für alle Gastronomiebetriebe, die soziales ...

Fergus Henderson serviert Knochen als Signature-Dish – und verlangt 10,80 Pfund dafür.
Gastronomie
07.03.2019

Ein Gericht kann als perfektes Marketingtool dienen. Und das nicht nur für die Spitzengastronomie. 

 

Europäisches Küchen- und Serviceniveau kommt in Indonesien gut an.
Gastronomie
07.03.2019

Ein Osttiroler Wirtssohn betreibt auf einer idyllischen Insel in Indonesien ein Restaurant und ein kleines Bungalow-Hotel. Wie funktioniert das: Gastgeber in den Tropen?

 

Gastronomie
07.03.2019

Die ÖGZ hat bei Fischsommelier Michael Smejkal von Transgourmet nachgefragt.

 

Werbung