Direkt zum Inhalt
Burger total: Bei Hans im Glück wählen Gäste aus zahlreichen Burgervariationen, inklusive vegetarischer und veganer Varianten.

Hans im Glück eröffnet erste Filiale in Österreich

07.12.2016

Markteintritt: Das deutsche Gastro-Franchise-System startet in Kufstein.

Am 9. Dezember ist es soweit: Dann eröffnet die erste österreichische Filale des deutschen Gastro-Franchise-Systems "Hans im Glück Burgergrill". Dabei ist es nicht nur die erste Filiale in Österreich, sondern die erste außerhalb Deutschlands. 

„Die Eröffnung des ersten Hans im Glück in Österreich ist ein besonderer Meilenstein in unserer noch jungen Unternehmensgeschichte. Wir freuen uns sehr darauf, unsere Gäste bei kreativen Burgervariationen und Cocktails willkommen zu heißen“, sagt Thomas Hirschberger, Gründer und Inhaber der Hans im Glück Franchise GmbH. Betrieben wird die erste Auslands-Filiale von Andreas Kolenda, erfahrener Gastronom und Systempartner der ersten Stunde. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Coronakrise: Beinahe jede zehnte Stelle fällt bei Heineken weg.
Gastronomie
11.02.2021

Die niederländische Brau Union-Mutter streicht weltweit 8000 Stellen. Wie wirkt sich das in Österreich aus?

Wann wird wieder Bier durch die Zapfhähne der heimischen Gastro-Betriebe rinnen?
Gastronomie
11.02.2021

"Wir hängen weiter in der Luft". Die Hilfen für Gastrozulieferer - vom kleinen Gemüsehändler bis zum Großhandel - lassen weiter auf sich warten. Dramatisch ist die Situation mittlerweile auch für ...

Wein
08.02.2021

Woher stammt der Muskateller? Was sind besondere Kennzeichen? Und wie setze ich ihn am besten in der Gastroniomie ein?

Weingutsleiter Roman Horvath und Kellermeister Heinz Frischengruber
Wein
04.02.2021

Gleich vier Weine der Domäne Wachau kratzten in einer der wichtigsten Fachzeitschriften der Weinwelt am Maximum von 100 Punkten. 

Bernd Salat: „Am glücklichsten  bin ich, wenn mein  Espresso dickflüssig  aus der Maschine tropft.“
Gastronomie
04.02.2021

Neue ÖGZ-Serie "Local Heroes": Bernd Salat liebt guten Kaffee. Deshalb hat der 30-jährige Waldviertler seine Garage in eine wohlriechende Rösterei verwandelt und produziert seinen Salatkaffee in ...

Werbung