Direkt zum Inhalt

Harte Währung Bewertungen

18.03.2019

Internet-Bewertungen sollen für Restaurants und Hotels die harte Währung in der digitalen Welt sein.

Peinlich für Trip Advisor, dass laut einer verdeckten Recherche der Sunday Times ein Drittel aller Bewertungen Fakes sein sollen. Auf Googles Bewertungsplattform drohen Erpresser Wirten mit schlechten Bewertungen, und Google schert das offensichtlich wenig (die ÖGZ berichtete). Trip Advisor-CEO Stephen Kaufer versuchte auf der ITB den Ruf zu retten. Eine halbe Milliarde User tummeln sich auf seiner Plattform pro Monat. Und viele Rezensenten wären mit Bildern vertreten und hätten über Jahre hinweg hunderte Bewertungen verfasst. Das sei ein Qualitätsprädikat, das anderen (ohne den Namen zu nennen, meinte er wohl Google) fehle. 

Jeder kann sich selbst eine Meinung bilden. Was Trip Advisor den Gastronomen bietet, ist der relativ neue Premium-Account (tripadvisor.de/
Premium). Hier lassen sich Sales-Aktionen wie Rabatte steuern!

Autor/in:
Daniel Nutz
Werbung

Weiterführende Themen

In Berlin werden mehrere Restaurants erpresst. Man droht ihnen mit vernichtenden Online-Kritiken.
Gastronomie
20.02.2019

In Berlin kursiert ein Erpresserbrief, der an verschiedene Gastronomen verschickt wurde. Darin werden schlechte Bewertungen angedroht – außer man zahlt 300 Euro in Bitcoins.

Gastronomie
05.12.2018

Wo schmeckt es der Reise-Community aktuell am besten? Das zeigt TripAdvisor mit den Travellers‘ Choice Gewinnern für Restaurants.

Zimmer Arnika im Taurerwirt, laut TripAdvisor Österreichs Top-Hotel
Hotellerie
24.01.2018

TripAdvisor präsentiert seine Traveller's Choice Award Gewinner bei Hotels in Österreich. Die Auszeichnung gründet auf Millionen von Bewertungen und Meinungen der internationalen TripAdvisor- ...

Google dürfte in Zukunft auch in Österreich Buchungen auf seinen Websites anbieten. Im Bild: Sher Khan.
Hotellerie
22.06.2017

Die ÖGZ sprach mit dem Leiter Google Travel-Österreich, Sher Khan, über seine Tipps für heimische Hotelbetriebe zum Umgang mit der Digitalisierung und über Googles Versprechen, die Direktbuchungen ...

Lob & Tadel
11.04.2017

Wie schafft man es, trotz Pannen und Unstimmigkeiten auf 8,6 Punkte bei booking.com zu kommen? Das neue Budget-Hotel Modus in Salzburg macht es vor. Innerhalb weniger Monate konnten 117 ...

Werbung