Direkt zum Inhalt

Hauptsache heiß und stark...

19.02.2010

… wird nicht reichen um sich zu Österreichs Barista-Meister zu küren. Vom 25. bis 27. Februar trifft sich Österreichs Kaffee-Elite in Graz zu den Kaffee-Staatsmeisterschaften. Wer sich das noch nicht ganz zutraut, kann sich beim Publikumswettbewerb um den Titel "Kaffee-Connaisseur 2010"duellieren.

Vom 25.-27. Februar 2010 ist Graz wieder die Kaffee-Hauptstadt, wenn Österreichs Baristi in vier Bewerben um die Meisterschaft wetteifern. Im Panoramageschoß des Einkaufszentrums Citypark in Graz wird die internationale Jury den Baristameister (Espressi, Cappuccini und Eigenkreationen), den Latte-Art-Meister (Espressi Macchiati, Cappuccini und Eigenkreationen), den Coffee-in-good-Spirits-Champion (Irish Coffees und Eigenkreationen) und den Cezve-Ibrik-Meister (orientalische Zubereitung im Metallkännchen) küren.

Die jeweiligen Meister werden Österreich im Juni in London bei den Weltmeisterschaften vertreten. Ganz besonders hofft die Kaffee-Nation nach dem Vize-Weltmeistertitel letztes Jahr durch Reinhard Grebien und Johanna Wechselberger im Cezve-Ibrik-Bewerb auf weitere Erfolge und vielleicht erstmals einen Weltmeistertitel nach Österreich zu holen.

Info:
www.baristameisterschaft.at .

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung
Werbung