Direkt zum Inhalt

"Haus im See" wird abgerissen

01.07.2021

Das Eselböck-Restaurant am Neusiedler See in Fertörakos soll einem touristischen Großprojekt weichen. 

Die burgenländische Gastronomenfamilie Eselböck muss mit ihrem "Haus im See" in Fertörakos einem touristischen Großprojekt weichen - es soll abgerissen werden.. Wie die BVZ berichtet, spricht Patron Walter Eselböck von einer "Enteignung" durch den ungarischen Staat.

"Das Haus war unser Eigentum, der Grund von den ungarischen Wasserwerken gepachtet", so Eselböck in einer Stellungnahme. Nachdem der Grund von Lorinc Meszaros' Unternehmen, dem Betreiber des Bauprojekts, übernommen wurde, sei der Vertrag erloschen. "Uns wurde gesagt, wir müssen das 'Haus im See' abreißen".

Funkstille

Kommunikation seitens der ungarischen Behörden habe es keine gegeben: "Man muss es klar sagen: Wir wurden hier enteignet." Sollte nun eine Rechnung für den Abriss kommen, wolle er diese nicht bezahlen. Gefordert sieht der Gastronom außerdem die Bundesregierung: "Ich finde es wirklich schade, dass so etwas in der EU überhaupt möglich ist."

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Im kommenden Budget sind die Auszahlungen für den Härtefallfonds um 700 Mio. niedriger budgetiert als in diesem Jahr.
Gastronomie
15.11.2021

Verlustersatz oder die Mehrwertsteuersenkung sollen verlängert werden. Viele Betriebe haben noch gar nicht von Maßnahmen profitiert. Viele Stornos.

Eine Angst geht um im Lande: Die nach einem neuerlichen Schließen der Gastronomie und Hotellerie.
Gastronomie
11.11.2021

Die pandemische Situation ist wieder einmal entglitten. Mittlerweile stehen sogar Lockdowns im Raum (für Ungeimpfte oder für alle).  Muss die Gastro und Beherbergung wieder schließen und welche ...

Betriebsübergaben in der Tourismusbranche müssen gut geplant sein.
Gastronomie
28.10.2021

Von der Anfangsplanung bis zur Information der Kunden: Die ÖGZ hat bei Wolfgang Ziniel von der KMU Forschung Austria und bei Heinz Harb von LBG nachgefragt, welche Hürden auf dem Weg zu bewältigen ...

Kaffeevollautomaten können eine praktische Lösung auch im Profibereich sein. Man muss nur vor dem Kauf genau klären, worauf es einem ankommt.
Gastronomie
06.10.2021

Ohne einen Barista beschäftigen zu müssen, liefern Vollautomaten guten Kaffee. Der Einsatz ist vielfältig und eignet sich für Bereiche der Gastronomie sowie Hotels. Wir haben eine Checklist ...

Im Art-déco-Stil: Das „Lenz“ im Hilton.
Gastronomie
02.09.2021

Das Restaurant im Wiener Hilton Hotel ändert seine Ausrichtung. Aber auch optisch hat sich einiges getan. Dafür wurde eigens ein Londoner Designerteam beauftragt.

Werbung