Direkt zum Inhalt
Das Tigra im neuen Look

Haus mit viel Geschichte eröffnet wieder

22.03.2018

Einst lebte Mozart hier, jetzt öffnet das Hotel Tigra nach einer Revitalisierung wieder seine Pforten.

 

Das Hotel Das Tigra wurde nach umfassenden Umbaumaßnahmen kürzlich feierlich wiedereröffnet. Das historische Gebäude blickt auf eine lange Tradition zurück. Immerhin hat schon W. Amadeus Mozart an der Adresse am Tiefen Graben in Wien gehaust. Nun will sich das Hotel Das Tigra nach der Neugestaltung von Lobby und Bar als „Wohnzimmer“ für Geschäftsreisende, Urlauber, aber auch Wiener, die Auszeit vom Alltag nehmen möchten, präsentieren: „Dank der Neugestaltung verströmt unser Haus gleich bei der Ankunft Wohnzimmer-Atmosphäre und familiäre Gemütlichkeit“, erläutert Elisabeth Beck, geschäftsführende Gesellschafterin des Hotels Das Tigra.

Frauenpower

Das Hotel am Tiefen Graben befindet sich in dritter Generation in Familienbesitz und ist durchwegs in weiblicher Hand. Es gehört acht Eigentümerinnen und wird von Hoteldirektorin Christina Steinkellner geleitet. Aber auch der Umbau wurde von einer Dame verantwortet: Die Architektin DI Silvia Benno hat mit klaren Formen gearbeitet und neue, moderne Akzente gesetzt. Einen modernen Akzent soll auch das neue Infotainment-Ensemble in der Lobby setzen, das Bilder von Wien und Informationen für die Gäste zeigt. Das Vier-Sterne-Hotel Das Tigra liegt in zentraler Lage in der Wiener Innenstadt und verfügt über 20 m² Standard Doppelzimmer bis hin zur luxuriösen 60 m² Suite mit eigener Infrarotkabine. Zahlreiche Gäste und Freunde des Hauses ließen es sich nicht entgehen, das neue Ambiente des historischen Baus zu besichtigen und mit dem Management anzustoßen. Unter den Gratulanten befand sich auch ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer, die sich von dem Umbau begeistert zeigte.

Autor/in:
Karin Bornett
Werbung

Weiterführende Themen

Ab Mitte Mai dürfen Hotels wieder aufsperren - unter Auflagen.
Tourismus
08.04.2020

Ministerin Köstinger kündigt für Mitte Mai an, dass Hotellerie und Gastronomie wieder, unter Auflagen, öffnen können. Wie genau dieser Plan aussieht, ist noch Teil von Gesprächen.

Gutscheine für Nächtigungen. So können sich Hotels bei www.hoxami.com Agenturleistungen sichern.
Hotellerie
02.04.2020

Hotels, die während der Krise nicht auf Online-Agenturleistungen verzichten wollen, bekommen jetzt ein interessantes Angebot. Leere Zimmer gegen Agenturleistungen wie Kampagnen oder SEO. ...

Mit einer Milliarde an Haftungen soll für Liquidität gesorgt werden.
Hotellerie
27.03.2020

1 Milliarde Euro werden Hotels und Gastronomie an Haftungen zur Verfügung gestellt. 6 Bundesländer übernehmen die Zinsen. Betriebe klagen oftmals über Probleme bei der Kreditvergabe. 

Was für eine Schank. Auch die Vitrine: lieblichst.
Gastronomie
14.02.2020

Der legendäre Adlerhof in Wien Neubau wurde einem Relaunch unterzogen. 

Das Kleinod in der Wiener Bäckerstraße
Szene
06.02.2020

Die Eröffnung der neuen 180-Quadratmeter-Bar der Kleinod-Gruppe sorgte für Gästeschlangen in der Bäckerstraße

Werbung