Direkt zum Inhalt

Heffterhof hat neue Leitung

01.02.2016
Cornelia M. Kogler

Cornelia M. Kogler hat die Leitung im Hotel Heffterhof Salzburg von Bernhard Winding übernommen. Winding tritt nach 14 Jahren als Hoteldirektor den wohlverdienten Ruhestand an.

Nach Stationen in der österreichischen Hotellerie und Eventgastronomie (bereits mit 25 Jahren übernahm sie ihr erstes Hotel als Direktorin) kehrt Veranstaltungsprofi Cornelia Kogler nun wieder in ihre Heimat Salzburg zurück. Das Hotel Heffterhof soll in den nächsten Jahren runderneuert und um eine Eventlocation erweitert werden.

Gutes, wie die hervorragende Küche des Hauses bewahren und Neues wagen lautet das Credo von Kogler: „Nur wer neue Wege sucht, wird da ankommen wo alle anderen noch nicht sind“ ist sie sich sicher.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Das V8-Hotel in Stuttgart hat 153 Design- und Themenzimmer. Hier dreht sich alles um heiße Eisen.
Gastronomie
12.11.2020

Mehr Mut, mehr Märkte, mehr Macher: Die ÖGZ schaut über den Tellerrand auf gewagte Gastro- und Hotelideen rund um den Globus – und analysiert, was österreichische Gastronomen und Hoteliers sich ...

Hotellerie
11.11.2020

Hotels warten nach wie vor auf Entschädigungszahlungen aus dem Epidemiegesetz. Viele Betriebe in der Ferienhotellerie werden im Frühjahr Insolvenz anmelden müssen.

Florian Stöger ist der neue Vorstandsvorsitzende.
Wein
05.11.2020

Florian Stöger folgt auf Franz Bauer. Als zweiter Obmann-Stellvertreter wurde neben Johann Andert nun Anton Brandstetter bestellt.

Tourismus
05.11.2020

Wir haben Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Tourismusbranche nach den Auswirkungen des zweiten Lockdowns auf das jeweilige Business gefragt.

Gastronomie
02.11.2020

Neue Kurzarbeitsregelung, Umsatzentgang, Trinkgeldpauschale: Die ÖGZ hat für Sie in aller Kürze die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Werbung