Direkt zum Inhalt

Heiltherme Bad Waltersdorf neu eröffnet

21.07.2015

Rund fünf Millionen Euro wurden in die komplette Neugestaltung investiert. Zum Eröffnungsfest kamen 2000 Gäste.

30 Jahre hat die Heiltherme Bad Waltersdorf auf dem Buckel, jetzt wurde sie nach aufwändiger Neugestaltung neu eröffnet.

Mit einem großen Eröffnungsfest und zahlreichen Ehrengästen – darunter auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer – feierte die Heiltherme Bad Waltersdorf ihre Neueröffnung. Gernot Deutsch, Geschäftsführer der Heiltherme Bad Waltersdorf: "Das natürliche Ambiente macht das zentrale Element Thermalwasser nun noch besser spürbar. Genauso wie im Quellenhotel mit der Quellenoase fließen die Natur der Umgebung und der Innenraum nun auch in der Heiltherme Bad Waltersdorf ineinander."

Fünf Millionen Euro wurden in die Neugestaltung investiert. Neu sind unter anderem der gesamte Außen- und Innenauftritt mit dem Quellbecken am "Quellplatz" vor dem Eingang der Heiltherme sowie die beiden Restaurants "Quellblick" und "Genuss-Specht". Die Ruheoasen präsentieren sich jetzt lichtdurchflutet und mit „Wohnzimmer-Charakter“, dh. offener Kamin und Parkettböden, die Saunabar, ein Fitnessraum mit "Queenax" (multifunktionelles Zirkeltraining) und die Kraftplätze. Was auffällt: in allen Bereichen wurde helles Weißtannenholz verwendet sowie Wert auf eine sanfte Farbgebung gelegt.

Fotos von der Eröffnungsfeier finden Sie hier 
Weitere Infos: www.heiltherme.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Richard Rauch und einige Almwirtinnen und -wirte.
Gastronomie
13.06.2019

Langsam setzt sie sich durch: Die "Alpine Küche" beziehungsweise anspruchsvollere Kulinarik nicht nur unten im Tal, sondern auch oben auf der Hütte. Zum Beispiel diesen Sommer in der Region ...

Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Erich Neuhold, GF Steiermark Tourismus, am Mur-Radweg in Graz.
Tourismus
11.04.2019

Auch heuer startet die Steiermark eine interaktive Kampagne. Drei Super-Radler sollen via Social Media zeigen, dass man in der Steiermark gut radeln kann.
 

Gastronomie
03.04.2019

Blühen in Wien die ersten Kirschbäume, gibt es pünktlich Schilcher und Kernöl vorm Rathaus.

Die Sieger aus Pöllauberg: v.l.n.r Elfi Schenkel (Key Account Managerin, Tagen in Österreich), Hermann Retter, Ulrike Retter, Jessica Lobnig, Manuela Remling und Astrid Muhr (Hotel Retter) sowie Thomas Wolfsegger (Herausgeber Tagen in Österreich)
Hotellerie
27.11.2018

Mit 99,85 Prozent Kundenzufriedenheit sichert sich Retter Platz eins. Die Goldenen Flipcharts werden über die spezielle Bewertungsplattform MICEadvisor vergeben.

Die Jubilare Roswitha Haidenbauer, Gerlinde Raser, Anita Kainzmayer und Werner Siegl. Links: Thermenchef Gernot Deutsch
Tourismus
26.11.2018

Weil es etwas Besonderes ist, stellen wir hier vier Jubilare vor: 30 vollendete Dienstjahre feiern Roswitha Haidenbauer, Gerlinde Raser, Anita Kainzmayer und Werner Siegl.

Werbung