Direkt zum Inhalt

Helmut Sachers Kaffee ist 75 Jahre jung

30.06.2004

Im Geschäft seines Vaters lernte Helmut Sachers das Kaffeerösten. Er erlag der Faszination „Kaffee" und bedient heute nicht nur 3.000 heimische Kunden, sondern exportiert seine speziellen Röstungen in über 30 Länder weltweit. Helmut Sachers Kaffee ist 75 Jahre jung.

Damals rösteten wir zwei Säcke Rohkaffee pro Woche, heute sind es rund 600 Tonnen im Jahr", freut sich der Jubilar Helmut Sachers, der rund 3.000 Kunden in Österreich bedient. Gefeiert wurde der 75.Geburtstag in Oeynhausen in der Kaffeefabrik und im angeschlossenen, verspielten Verkaufsshop, der Spielwiese seiner Gattin Inge, mit Lieferanten, Kunden und Freunden des Hauses. Durch das Fest führte das „Menütheater" mit Sketches, Zauberei und Akrobatik. Die fulminante Jubiläumstorte gestaltete der Vize-Weltmeister der Konditoren, Hannes Schwarzlmüller, aus vier verschiedenen Torten - Schokolade-, Tiramisú-, Weichsel-, und Haustorte. Darauf thront Helmut Sachers Kaffee - Logo aus 14 kg Schokolade.
Das köstliche Tortenstück ergänzte die Desserts zu den Kaffeespezialitäten aus dem Hause Helmut Sachers.
Spezielle Mischung
Die Firma Helmut Sachers Kaffee verarbeitet in ihrem Röstwerk Mischungen (sogenannte „blends") von mindestens sechs Sorten. „Durch dieses Mischen erzielen wir den einzigartig runden, vollen Geschmack und das köstliche Aroma. In unseren Mischungen verwenden wir nur hochwertige und ausgewählte feine Arabica-Kaffees. Nur in den italienischen „Giusto" kommt Robusta", erklärt Helmut Sachers, dessen Mischrezepturen nur der Röstmeister und der Hausherr selbst kennen. Das streng gehütete Firmengeheimnis wird von Generation zu Generation weitergegeben. Die vierte Generation feierte im Kinderwagen mit - die nächsten 75 Jahre Helmut Sachers Kaffee sind somit gesichert.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gewinner Julian Kunz (Mitte) mit Hannes Wieser, GF Froneri Austria (rechts) und Gastronom Ossi Schellmann.
Gastronomie
13.08.2020

Der Nachwuchskoch von „Mein Schiff“ überzeugte die Jury mit seiner Kreation „Kuba Loco“.

Lukas Tauber geht mit seiner Marke nun auch nach Oberösterreich. Franchisenehmer in der PlusCity ist Dario Pejic.
Gastronomie
13.08.2020

Am 20. August eröffnet auf 700m² in der Linzer PlusCity die bisher größte "Filiale" der Burgerkette.

Gastronomie
30.07.2020

Die ÖGZ hat in einigen aktuellen Büchern geschmökert. Drei Lese-Tipps.

 

Die Nachtlokale wären bereit für den Restart. 25 Prozent halten derzeit noch bewusst geschlossen.
Gastronomie
30.07.2020

Eigentlich war der Plan von Clubs, Discos und Bars: Öffnung im August. Derzeit ist davon keine Rede. Jedes sechste Unternehmen ist quasi schon insolvent.

Zarte Blüten, grüne Kräuter und grobes Salz sorgen für den letzten Twist: Klick!
Gastronomie
30.07.2020

Man muss kein professioneller Fotograf sein oder das teuerste Equipment haben, um Speisen in Szene zu setzen. Ob für die Speisekarte, die Homepage oder Social Media: Sieben Tricks für bessere Food ...

Werbung