Direkt zum Inhalt

Henkell Trocken überzeugt die KURIER Freizeit Tester

06.02.2006

Die Abschaffung der Schaumweinsteuer mit der damit verbundenen Preisreduktion zeigt bei den heimischen Konsumenten ein neues Bewusstsein im Trinkverhalten bei Sekt.
Diesem Trend hat die "KURIER Freizeit"-Redaktion in ihrer Ausgabe von 28. Jänner 2006 Rechnung getragen und mit Profis und anspruchsvollen Konsumenten fünf Sektmarken – Henkell Trocken, Inführ Cabinet, Wegenstein, Hochriegel und Goldeck – auf ihre Stilistik und das Geschmackserlebnis verkostet.
Henkell Trocken ging einmal mehr als Sieger aus einer Verkostung und wurde als cremig, schön strukturiert, mit Aromen von reifen Äpfeln und Biscuit beschrieben. Als der Sekt mit der schönsten Champagner-Stilistik. Ausbalanciert, elegant und angenehm zu trinken.
Dieses Ergebnis zeigt die Qualität und die Stärke der Marke Henkell Trocken, als führende Sektmarke in Österreich und bestätigt die Markenführung und Markenpflege.

Infos: www.henkell-trocken.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
02.12.2020

Ohne die ausländischen Gäste ist eine Skisaison fast nicht vorstellbar. 

Branche
26.11.2020

Gäste schätzen zum Frühstück einen guten Filterkaffee. Kaffee-Experte Goran Huber vom Kaffee-Institut in Innsbruck erklärt im ÖGZ-Interview, worauf es bei der Qualität ankommt.

Hotellerie
26.11.2020

Gregor Hoch, Chef des 5-Sterne Hotels Sonnenburg in Oberlech und ehemaliger ÖHV-Präsident, spricht endlich im ORF aus, was viele Kolleginnen und Kollegen denken: Er rechnet nicht mehr mit einem ...

Skifahren in den Weihnachtsferien. Geht das?
Tourismus
26.11.2020

Derzeit wird heiß über die europaweite Schließung der Skigebiete diskutiert. Und auch in der Redaktion der ÖGZ. Ein Pro und ein Contra. 

Tourismus
26.11.2020

Die Österreich Werbung macht sich Gedanken über den Wintertourismus, arbeitet gemeinsam mit Destinationen und Experten neue Rahmenbedingungen aus und gibt konkrete Hilfestellungen für Gastgeber. ...

Werbung