Direkt zum Inhalt

Herbe Frische

20.03.2018

SAX: Ein überaus würziger Schaumwein aus dem Kamptal

Das Besondere an den Weinen der Familie Sax ist die je nach Ausbauvariante differenzierte Säurestruktur, die auf unterschiedliche Böden zurückzuführen ist: „In unseren Weingärten findet man neben dem gebietstypischen Löss auch Schotter- und Urgesteinszonen.“
Dem Duft nach Lindenblüten, Thymian und Pappelstaub folgt eine klare Himbeer-Zitrus-Mischung am Gaumen. Zu der intensiv-herben Frucht (man denke an Quittenkäse) gesellt sich im Abgang dann wieder deutliche Kräuterwürze, diesmal Rosmarin. „Gut gemacht!“

Winzerhof Sax • Rosé Sparkling (Zweigelt) 12 % • SV • Euro 6,90 • www.winzersax.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Reifere Aromatik findet hier einen edlen Ausdruck

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Mit Muskeln und Balance zur ÖGZ-Goldenen

Wein
18.03.2019

CONCA D’ ORO: Goldener zwischen Wiesenblumen und Tropenfrucht

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Frisch wie ein Paiper-Eis mit beerigem Charme und Zitrus

Wein
18.03.2019

SAX: Eigenständiger Sieger im „Blanc de Blancs“-Stil

Werbung