Direkt zum Inhalt
Bei der Hofübergabe: Markus Hussler, neuer Generaldirektor des Hilton Danube Vienna, und Country General Manager Hilton Austria Norbert Lessing

Hilton Vienna Danube: Markus Hussler neuer Generaldirektor

14.11.2012

Wien. Markus Hussler übernahm beim Welcome & Farewell-Cockail als neuer Generaldirektor die Schlüssel zum Hilton Vienna Danube. Stephan Reiter, der bisherige Generaldirektor zieht weiter nach Bulgarien, wo er als Generaldirektor das Hilton Sofia leiten wird.

Bei einem Welcome & Farewell-Cocktail auf Einladung von Country General Manager Hilton Austria Norbert Lessing gaben sich der scheidende und der neue Generaldirektor des Hilton Vienna Danube sprichwörtlich die Klinke in die Hand. Stephan Reiter verlässt nach fünf Jahren das Haus an der Donau, für dessen umfassende Renovierung im letzten Jahr er verantwortlich zeichnete, in Richtung Bulgarien, wo er als Generaldirektor das Hilton Sofia leiten wird. Er übergibt an den gebürtigen Steirer Markus Hussler, der zuletzt das Hilton Bonn in der ehemaligen deutschen Hauptstadt führte. „Stephan Reiter war nicht nur Hoteldirektor, sondern auch Baustellenleiter und ist maßgeblich für den neuen Glanz verantwortlich, in dem das Hilton Vienna Danube erstrahlt. Er funktioniert noch besser als ein Schweizer Uhrwerk", verabschiedete Lessing den gebürtigen Schweizer Reiter. „Als überzeugter Eidgenosse ist mir Wien eine phantastische Heimat geworden", machte Reiter der Donaumetropole ein Kompliment. Hussler werde als Gastgeber mit internationaler Erfahrung dem Haus seinen eigenen Stempel aufdrücken, begrüßte Lessing den neuen Herren über 367 Zimmer.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung
Werbung