Direkt zum Inhalt

Hochschober ganz chinesisch

22.03.2005

Der auffällige Turm beim Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe sorgt schon einige Monate für Aufmerksamkeit. Am 26. Mai 2005 ist es soweit – der gesamte Hochschober-Chinaturm wird mit dem Start in die Sommersaison eröffnet. Bis dahin erhält der Turm den letzten Feinschliff: Die Wände werden – original chinesisch – dattelrot. Die handgefertigten, glasierten Keramik-Dachziegel gelb und grün, gefertigt von einem chinesischen Spezialisten, der auch die Ziegel für die Renovierung der Verbotenen Stadt – des ehemaligen Kaiserpalastes – in Peking produziert.
Das erste Stockwerk ist als Zentrum des handwerklichen und künstlerischen Gestaltens konzipiert. Die zweite Etage wird zum Ort der aktiven geistigen Beschäftigung, etwa bei Gesprächs- und Diskussionsrunden, Vorträgen oder Ausstellungen. Im dritten Stockwerk wird der fernöstliche Meditationsraum untergebracht, der zum Entspannen einlädt. Das oberste Stockwerk des Chinaturmes wird zum „Schönen Teehaus am Berg“ mit beeindruckendem Nockberge-Panoramablick. Ganz in der Tradition chinesischer Teehäuser entsteht hier ein Ort des entspannten, typischen Teegenusses. Unter Federführung der chinesisch-österreichischen Tee-Expertin Frau Hue Van Ngo (www.artee.at) kan der Gast chinesische Teezeremonien erleben und sich durch eine abwechslungsreiche Teevielfalt kosten. Frau Ngo schult bis Ende Mai zehn Hochschober-Mitarbeiter, die in weiterer Folge die Teetradition pflegen und weiter tragen werden. Um China hautnah zu erleben, war ein Dutzend Führungskräfte Ende Oktober 2004 zehn Tage auf Erkundungstour im Reich der Mitte.
http://test.hochschober.at/de/index.php4

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung