Direkt zum Inhalt

Hogast hilft beim Nachwuchs

03.10.2019

Die Lehrlingsoffensive  „Hallo im Tourismus“ will  Schüler mit ihren zukünftigen Ausbildungsbetrieben im Tourismus zusammenführen.

Ende 2018 blieben rund 1.500 Lehrstellen im Tourismus unbesetzt. „Bei unseren Mitgliedsbetrieben herrscht großer Bedarf an motivierten Jugendlichen, die sich für eine Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie entscheiden“, sagt Nadine Luz, Bereichsleiterin Personaldienstleitungen der Hogast, bei der Vorstellung von „Hallo im Tourismus“. „Durch diese Lehrlingsoffensive wollen wir wieder Perspektiven in der Branche aufzeigen und zielgerichtet Jugendliche erreichen.“ Man will helfen, Schülerinnen und Schüler mit ihren zukünftigen Ausbildungsbetrieben im Tourismus zusammenzuführen. „Wir wollen Lehre und Arbeit in der Hotellerie und Gastronomie realistisch darstellen – die Herausforderungen, aber auch die Perspektiven“, sagt Nadine Luz.

Dafür arbeitet sie mit talentify zusammen. Das Sozialunternehmen betreibt ein Onlineportal für Jugendliche und berät Firmen, die diese Zielgruppe im Recruiting ansprechen wollen. „Unsere Erfahrung zeigt, dass viele Lehrstellensuchende für Berufe wie Koch, Kellner oder Rezeptionist geeignet wären und trotzdem einen anderen Berufsweg einschlagen“, sagt Geschäftsführer Bernhard Hofer.

Hofer weiß auch, wie man Lehrer anspricht, damit diese ihren Schülern bei der Berufswahl ein realistisches Bild der Gastronomie und des Tourismus vermitteln können. Hogast selbst betreibt die Recruiting-Plattform hogastjob.com. Beides wird jetzt auf www.halloimtourismus.at zusammengeführt. Hier erzählen Lehrlinge im Tourismus in selbstgedrehten Videos, wie es wirklich ist. Und Unternehmen, die Lehrlinge suchen, können sich hier vorstellen. Nicht nur Hogast-Mitglieder! 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Claudia Schlegel bildet Haushälterinnen und Butler aus.
Hotellerie
18.03.2019

Im April beginnt in Wien der nächste Butler-Kurs. Absolventen sind gefragte Arbeitskräfte.

Hoteldirektor Austria Trend Hotel Savoyen Vienna, auf der Bühne.
Hotellerie
28.02.2019

Gerne wird mangelndes Engagement beim Nachwuchs in Sachen „Gastgebertum“ beklagt. Das „TheaterHotel“ der Wiener Tourismus- und Wirtschaftsschule Bergheidengasse beweist seit Jahren das Gegenteil ...

Hotellerie
21.02.2019

Der Hygienespezialist Hollu bietet ab 4. März eine Ausbildung zum Executive Housekeeper an.

V. l. n. r.: Jennifer Salchenegger, Georg Pastuszyn, Mario Pulker, Hildegard Dorn-Petersen, Thomas A. Vierich, Michaela Reitterer, Bettina von Massenbach und Susanne Kraus-Winkler
Tourismus
30.01.2019

Zweiter Teil unseres runden Tisches mit Experten aus der Praxis zum Thema „Mitarbeiter“ – organisiert und moderiert vom FSCI und der ÖGZ.

Einzug der Top-Lehrlinge im Wimberger Saal des Arcotel Wimberger Wien.
Gastronomie
05.12.2018

Über 600 namhafte Repräsentanten der Tourismusbranche stellten bei der Weihnachtsfeier von Amuse Bouche die kulinarischen Nachwuchsstars ins Rampenlicht und würdigten die Leistungen der ...

Werbung