Direkt zum Inhalt
Hogast-Symposium 2016: Experte Tim Leberecht mit Moderatorin Ingrid Thurnher.

Hogast-Symposium: Welt im Wandel meistern

21.08.2017

Das 23. Hogast-Symposium stellt die Digitalisierung unserer Berufs- und Lebenswelt in den Mittelpunkt.

Hogast-Geschäftsführerin Barbara Schenk freut sich aufs diesjährige Symposium.

Gelassenheit, innere Stärke und geistige Balance – Sehnsüchte, die in unserer turbulenten Welt oft kaum mehr realisierbar scheinen. Oder doch? Die vier Top-Speaker der diesjährigen Herbstveranstaltung der Hogast wollen Wege aufzeigen, wie jeder Einzelne wieder mehr Glück und Leichtigkeit in sein Leben bringen kann und andererseits, dass Veränderungen durchaus ihre Berechtigungen haben – das ist heute wichtiger denn je. 

Top-Speaker

Den Auftakt macht Bestsellerautor und Lebenskunstphilosoph Wilhelm Schmid. Auf ihn folgt Clemens Fuest, einer der bedeutendsten Ökonomen Deutschlands und Präsident des ifo-Instituts. Den zweiten Tag eröffnet Marc Gassert, der „blonde Shaolin”. Gassert erlernte nicht nur verschiedene asiatische Kampfkünste, sondern machte sich auch die Philosophie und Gedankenwelt der Shaolin zu eigen. Sein Credo: In Zeiten, in denen alles schwierig und kompliziert erscheint, hilft Disziplin am besten unsere Ziele zu erreichen. Um Veränderung und Transformation geht es auch im letzten Vortrag von Daniel Domscheit-Berg. Der Informatiker referiert über die Digitale Revolution. Ein Highlight wird wie gewohnt auch die Hogast-Abendgala: Heuer gibt es einen „magischen Abend” mit zwei Weltstars der Magierszene.  
events.hogast.at/symposium

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Wann wird wieder Bier durch die Zapfhähne der heimischen Gastro-Betriebe rinnen?
Gastronomie
11.02.2021

"Wir hängen weiter in der Luft". Die Hilfen für Gastrozulieferer - vom kleinen Gemüsehändler bis zum Großhandel - lassen weiter auf sich warten. Dramatisch ist die Situation mittlerweile auch für ...

Ist die Zukunft des Bezahlens auch in Hotels und bei der Buchung bargeldlos?
Hotellerie
28.01.2021

Hotelketten stellen ganz auf digitale Zahlungen um. Ein Schritt, der für viele kleine Unternehmen noch zu früh kommen dürfte. Doch auch sie beschäftigt momentan das Thema Digital Payment. Denn die ...

Gastronomie
27.01.2021

Der Frische-Lieferant hat eine Groß-Ausschreibung gewonnen und beliefert ab sofort 150 dem Bund zugehörige Einrichtungen wie Schulen oder Krankenhäuser. Für den Fall einer Gastro-Öffnung zeigt ...

Große Unterstützung für Lehrlinge: (v. l.): Erich Loskot, Direktor Berufsschule Längenfeldgasse, Horst Mayer, Direktor Grand Hotel, BM Margarete Schramböck, Gabriela Maria Straka (Brau Union Österreich), BM Elisabeth Köstinger, Piroska Payer, Klaus Schörghofer, Brau Union Österreich-Chef, und Schulsprecherin Soraya Safai Amini.
Gastronomie
21.01.2021

Der Lehrlingswettbewerb musste im Vorjahr Covid-bedingt zwar abgesagt werden. Auf die Förderung der Lehrlinge wird aber nicht vergessen, im Gegenteil: Es gibt ein neues Konzept.

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Werbung