Direkt zum Inhalt

Holland meets Austria

22.03.2017

Besuch aus den Niederlanden in der Tourismusschule in Bad Hofgastein.

Sechs Schülerinnen der Rijn-Ijssel-Hotelfachschule Wageningen (Niederlande) besuchten mit ihren Lehrern die Tourismusschule in Bad Hofgastein. Dabei wohnten sie nicht nur dem regulären Unterricht bei, sondern erweiterten auch ihre praktischen Kenntnisse in der Küche des Schulhotels Alpenhaus Gastein. Eins der Highlights war die gemeinsame Zubereitung eines holländisch-österreichischen Mittagessens mit Schülern des 4. Jahrganges der Höheren Lehranstalt für Tourismus.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Im Studium werden kulturhistorische Fragen rund um das Thema Essen und Lebensmittel erörtert oder praxisnahe Lebensmittel und Settings entworfen.
Gastronomie
10.05.2017

Der Universitätslehrgang Food Design der New Design University (NDU) in St. Pölten ist im gesamten deutschsprachigen Raum einzigartig und startet im Herbst.

 

1. Platz in den drei Kategorien v. l. n. r. in der Bildmitte: Sabrina Engel, Gudrun Prückler, Máté Rauschenberger, Sponsoren Josef Peterleithner (TUI), Wolfgang ­Kleemann (ÖHT), Norbert Kettner (WienTourismus) mit ÖGAF-Präsidentin Petra Nocker-Schwarzenbacher (rechts) und ÖGAF-Generalsekretärin Katrin Kirchmayr (links).
Tourismus
19.04.2017

Die Österreichische Gesellschaft für Angewandte Forschung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft (ÖGAF) vergab den "Tourissimus", den Tourismus-Forschungspreis 2017 in Wien.

Alle Sieger
Gastronomie
24.03.2017

Ganzjahreskonzept für Ausflugslokal am See gewinnt den Kröswang Gastocontest für Tourismusschulen: 54 Teams aus Tourismusschulen in ganz Österreich hatten sich mit ihrer Idee für ein neues Lokal ...

Szene
22.03.2017

Drei Schülerinnen und ein Schüler der Villa Blanka haben bei einem Wettbewerb gastronomischer Schulen in Krakau die Plätze 1, 2 und 3 in den Bewerben Service und Küche geholt.

Doris und Heiner Raschhofer stehen hinter Soulkitchen in Salzburg.
Gastronomie
15.02.2017

Mit ihrer Soulkitchen-Gruppe betreiben Heiner und Doris Raschhofer „Systemgastronomie für Leib und Seele“ – und eine eigene Mitarbeiterakademie.

Werbung