Direkt zum Inhalt

Hotel Sacher in Baden soll Businesshotel werden

31.08.2010

Wien (apa).  Der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic will das Hotel Sacher in Baden zu einem Businesshotel umbauen. In der zweiten Jahreshälfte 2011 soll das seit Jahren leerstehende Gebäude mit 47 Zimmern neu eröffnet werden

Das seit Jahren leerstehende Hotel soll 2011 wachgeküsst werden

Novomatic hat das 1881 errichtete Hotel bereits im Frühjahr für rund zwei Mio. Euro gekauft, bestätigte ein Konzernsprecher. Novomatic ist in Baden bereits mit dem "Admiral" am Kurpark präsent. Im Vorjahr hat der Automatenkonzern außerdem das danebenstehende "Mozarthaus" erworben. Was mit diesem Gebäude geschehen soll, werde gerade evaluiert, so der Sprecher gestern zur APA. Dem Glücksspielkonzern Novomatic wird seit längerem Interesse an einem Casino in Baden nachgesagt. Dort betreibt auch der bisherige Monopolist Casinos Austria eine Spielbank, die aber nicht mehr viel abwirft. Novomatic könnte in Baden aber auch eine Automatenhalle aufstellen, wird in der Branche spekuliert.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die Sieger des hogast-Internet-Awards 2012 (v. l. n. r.): Doris Pleger (Hotel Sacher), Peter Buocs (Schick Hotels Wien), Tina Neudegger (Hotel Nesslerhof), Andrea Thurner (Hotel Kesselgrub) und hogast-Urgestein Waltraud Huetz-Ebner
Hotellerie
05.11.2012

Anif/Salzburg. Anlässlich des hogast-Symposium 2012, an dem mehr als 550 Personen teilnahmen, vergab die hogast den hogast-Internet-Award 2012 - eine Auszeichnung die bereits seit vielen Jahren an ...

Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler: "Ein weiterer Meilenstein in unserem Bemühen und Streben nach dem Besten"
Hotellerie
22.02.2012

Wien. Die fünfeinhalbjährige Um- und Ausbauphase im Hotel Sacher ist beendet. Jetzt wurden die letzten drei Stockwerke fertiggestellt, damit erstrahlen 149 Zimmern und Suiten im neuen Glanz.

Präsident Robert Herzog (links) bedankt sich bei Badens Bürgermeister Kurt Staska für die aktive Rolle im Verbund der "Kleinen Historischen Städte" - mit dabei KHS-Geschäftsführerin Eva Pötzl und Badens Tourismusdirektor Klaus Lorenz (rechts)
Tourismus
06.10.2011

Baden. Bei der Generalversammlung der „Kleinen Historischen Städte“ in Baden bei Wien wurden die Weichen für die Zukunft gestellt. Eine Neuordnung der Urlaubsspezialisten und die geänderte ...

Hotellerie
12.04.2011

Baden bei Wien. Vor kurzem ist das Hotel Schloss Weikersdorf, das von Hoteldirektor Michael Fritz geleitet wird, der renommierten Kooperation der Schlosshotels & Herrenhäuser beigetreten.

Die meisterlich süßen Kreationen vom Konditoren-Weltmeister Gregor Regner – süße Kunst meisterlich gefertigt
Cafe
16.04.2010

In der Berufsschule Baden haben acht Konditoren die Meisterprüfung bestanden

Werbung