Direkt zum Inhalt

Hotel Stadt Kufstein wieder eröffnet

01.08.2013

Kufstein. Mitten in der Fußgängerzone der Stadt Kufstein hat heute das neue, umgebaute 4-Stern-Hotel Stadt Kufstein eröffnet. Zentral gelegen, modernst ausgestattet und gut erreichbar ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art. Für den Event- und Seminarbereich sind vor allem die drei neuen Seminarräume von Bedeutung.

Der Umbau ist zügig vorangegangen. Damit konnte heute das Hotel Stadt Kufstein, direkt im Zentrum der zweitgrößten Stadt Tirols, wieder seine Pforten öffnen. Das neue Viersternehotel liegt nur wenige Schritte vom Bahnhof und von der Festung Kufstein entfernt direkt in der Fußgängerzone von Tirols zweitgrößter Stadt. Dennoch ist das neue Tophotel bequem mit dem Auto erreichbar, das man dann auch getrost in der Tiefgarage abstellen kann. Alle Sehenswürdigkeiten sind vom neuen Stadthotel aus bequem und schnell zu Fuß erreichbar und nach München, Salzburg, Innsbruck oder Bozen ist es lediglich ein Katzensprung.

Zwei komplett barrierefreie Zimmer
Das neue Innenstadthotel verfügt über 76 moderne Zimmer, darunter elf Juniorsuiten und zwei Hotelzimmer, die barrierefrei angelegt und eingerichtet sind sowie über drei modernst ausgestattete Seminarräume. Alle Zimmer sind mit WLAN, Flat-TV-Sets und mit großzügigen Badeoasen ausgestattet, damit sich Städte- und Kulturtouristen sowie Geschäftsreisende von der ersten Minute an wohlfühlen und zwischendurch auch ordentlich entspannen können. Dieses Wohlgefühl überkommt einen auch beim ersten Blick in die exklusive Wellness- und Saunalandschaft, die das Stadthotel mit Dampfbad, Finnischer Sauna, Infrarotkabine, Erlebnisduschen, Ruheraum und Fitnesscenter im Handumdrehen zum Wellnesstempel verwandelt.

www.hotel-stadt-kufstein.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

„Talents for Tourism“ startet im Herbst 2019 am WIFI Tirol mit einer Spezialförderung für teilnehmende Hotellerie- und Gastronomiebetriebe.
Tourismus
13.06.2019

Wifi Tirol: In achtzehn Monaten zum Top-Mitarbeiter im Tourismus bei voller Bezahlung und mit Berufsabschluss. Ausbildungsbetriebe werden gefördert!
 

Hotellerie
13.03.2019

Während die Bundespolitik beim Thema Airbnb und Co noch zögert, preschen einzelne Gemeinden und Länder voran. Jetzt hat in Innbsruck das Landesverwaltungsgericht entschieden: 

Florian Phleps (38) ist seit Jänner der neue Geschäftsführer der Tirol Werbung.
Tourismus
07.03.2019

In der Vermarktung Tirols hat eine nie dagewesene Umstrukturierung stattgefunden. Über die Neuausrichtung spricht der neue Geschäftsführer der Tirol Werbung, Florian Phleps, im ÖGZ-Interview. ...

Tourismus
27.02.2019

Der drohende „harte Brexit“ wirft, so der Tiroler Wirtschaftsbundobmann Franz Hörl, für den heimischen Tourismus wesentliche Fragen auf. „Dabei geht es nicht nur um die neuen Regelungen für ...

Hotellerie
11.02.2019

Jetzt kündigt auch das Land Tirol eine gesetzliche Registrierungspflicht für Sharing-Angebote an.

Werbung