Direkt zum Inhalt
Diethold Schaar: "Ein Drittel aller KMUs verfügen über kein oder ein negatives Eigenkapital".

Hotelier-Appell an die Bundesregierung

30.04.2020

Betriebe, die kein oder ein negatives Eigenkapital vorweisen können, fallen um die Überbrückungsmaßnahmen der öffentlichen Hand um. Hotelier Diethold Schaar vom Landhotel Yspertal im Waldviertel richtet einen dringenden Appell an an die Bundesregierung. Mit Video.

"Für mich fühlt es sich an, als würde jemand mit dem Hochdruckreiniger durch die Unternehmenslandschaft blasen. Und wer sich nicht festhalten kann, wird weggeschwemmt": Dramatische Worte zur jetzigen Situation findet Hotelier Diethold Schaar vom Landhotel Yspertal im Waldviertel. Sein Haus gehört zu jenen rund 30 Prozent österreichischer KMUs, die kein oder ein negatives Eigenkapital ausweisen. "Deshalb bekommen wir auch keinen Zugang zu den Überbrückungsmaßnahmen der öffentlichen Hand".

Befinden Sie sich in einer ähnlichen Situation? Schreiben Sie uns!

Hier das Video in der Kurzfassung ...

 

Corona und Eigenkapital - Kurzfassung

... und in der Langfassung

Eigenkapital ist mehr als ein Plus oder Minus auf einem Blatt Papier

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.05.2020

Das Trend-Barometer steht bei der Getränkekarte auf „retro“: Alkoholärmere Sommer-Cocktails enthalten immer öfter Wermut. Als Weinland sitzt Österreich da auch an der Quelle.

Wein
18.05.2020

Kräftige, beerensatte Rotweine zum noch blutigen Steak – dagegen ist nichts zu sagen. Doch zum neuen Grill-(Lebens-)Stil mit Gemüse und Geflügel dürfen es auch andere Begleiter sein …

Tourismus
14.05.2020

ÖHT-Generaldirketor Wolfgang Kleemann über die finanzielle Lage und die Zukunft im Tourismus

Gastronomie
14.05.2020

Wir bringe ich den Restart unter den geänderten Rahmenbedingungen über die Bühne? 
Gastro-Spartenobmann Mario Pulker gibt die Antworten.

Hotellerie
13.05.2020

Der Tiroler Hotellerie-Obmann Mario Gerber fordert raschen „Hochfahr-Plan“ für die Hotellerie.

Werbung