Direkt zum Inhalt

Hotellerie-Stipendium ausgeschrieben

05.06.2014

Der österreichische Hotel- und Tourismusberater Kohl & Partner vergibt in Kooperation mit der MODUL University Vienna ein MBA Stipendium im Wert von 25.000 Euro. Bis zum 10. Juli können Bewerbungen noch eingereicht werden.

Die Ausbildung von Fachkräften in der Hotellerie im deutschsprachigen Raum ist für Kohl & Partner ein großes Anliegen. Deswegen wurde jetzt auch das MBA Stipendium ausgeschrieben. Das circa 18-Monate dauernde Programm (Master of Business Administration – Unterrichtssprache Englisch) wird im Oktober 2014 starten und hat sich zum Ziel gesetzt, hotelerfahrene Fachleute bestmöglich auf zukünftige Führungsaufgaben vorzubereiten. Das MBA Program der MODUL University Vienna zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus, welche es den Studierenden erlaubt parallel im Betrieb zu arbeiten und das erlernte Wissen sofort in die Praxis umzusetzen.

 

„In der täglichen Zusammenarbeit mit Hoteliers und Hotelbetreibern sind wir seit geraumer Zeit mit einem hohen Bedarf an topqualifizierten, dynamischen Führungskräften konfrontiert“, erzählt Manfred Kohl, Gründer von Kohl & Partner. „Zudem setzen wir uns intensiv mit der Generation der „jungen Löwen“ auseinander, die in den kommenden Jahren den elterlichen Betrieb übernehmen werden. Dabei genügt es heutzutage nicht mehr nur ein perfekter Gastgeber zu sein. Vielmehr sind Jungunternehmer gefragt, die eine breite betriebswirtschaftliche Ausbildung durchlaufen haben. Das Hotel der Zukunft benötigt Seele & Cashflow“.

Bis 10. Juli können Interessierte noch ihre Bewerbungen einreichen. Die Vergabe des Stipendiums erfolgt bis spätestens 01. August 2014.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
03.10.2019

Die Lehrlingsoffensive  „Hallo im Tourismus“ will  Schüler mit ihren zukünftigen Ausbildungsbetrieben im Tourismus zusammenführen.

Das "Galadinner Ötztal" bildet für die "Genussbotschafter Ötztal" den Abschluss ihrer Ausbildung in zwanzig Betrieben des Ötztals.
Gastronomie
08.08.2019

Die neue Zusatz-Ausbildung zum „Genussbotschafter Ötztal“ bringt ab Herbst 2019 Lehrlinge und interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus mit den ...

„Talents for Tourism“ startet im Herbst 2019 am WIFI Tirol mit einer Spezialförderung für teilnehmende Hotellerie- und Gastronomiebetriebe.
Tourismus
13.06.2019

Wifi Tirol: In achtzehn Monaten zum Top-Mitarbeiter im Tourismus bei voller Bezahlung und mit Berufsabschluss. Ausbildungsbetriebe werden gefördert!
 

Die Klasse „Culinary Art – Food & Beverage Skills“ lud zu einer Leistungsschau. Die ÖGZ ließ sich das nicht entgehen.
Gastronomie
25.04.2019

Ein neuer Ausbildungsschwerpunkt der Tourismusschule Klessheim bringt dem Kochnachwuchs die Inszenierung der Speisen bei. Die ÖGZ hat sich vor Ort ein Bild gemacht.
 

Claudia Schlegel bildet Haushälterinnen und Butler aus.
Hotellerie
18.03.2019

Im April beginnt in Wien der nächste Butler-Kurs. Absolventen sind gefragte Arbeitskräfte.

Werbung