Direkt zum Inhalt
Übergabe der ersten Sternetafel im neuen Design: (v. l. n. r.) FV Hotellerie-Obmann Klaus Ennemoser und Dieter Fenz, GM des Vienna Mariott Hotels

Hotelsterne im europäischen Design

09.01.2014

Wien. Mit Jahresbeginn haben die Sterne zur Hotelqualifizierung eine neues Gesicht. Das neue Design im blau-goldenen Layout gilt nun für alle der 15 Mitgliedsländer der Hotelstar Union. Mit der Umstellung des Sterne-Emblems gab es auch einen Relaunch der Sterneseite www.hotelsterne.at.

Die Zeit der grün-goldenen Sternetafeln ist abgelaufen. Mit Jänner 2014 erhielten die Sterne zur Hotelklassifizierung ein europäisches Gesicht. "Ein einheitliches Sternedesigns innerhalb der 15 Mitgliedsländer der Hotelstars Union (HSU) bietet noch mehr Orientierung für den Gast und stärkt die Marke der Hotelklassifizierung", ist Klaus Ennemoser, Bundes-Obmann des Fachverbandes Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich, überzeugt. In Österreich werden die neuen Sternetafeln seit Jahresbeginn sukzessive eingeführt, in anderen HSU-Ländern glänzen die Sterne - wie berichtet - bereits im blau-goldenen Layout von den Hotelfassaden.

Einheitlichkeit in 15 europäischen Ländern
Nicht nur die Sternetafeln bekommen ein neues Kleid. Mit der Umstellung des Sterne-Emblems gab es auch einen Relaunch der Sterneseite www.hotelsterne.at.  Die angeglichenen Tafeln ermöglichen dem Gast eine bessere Orientierung und Erkennbarkeit innerhalb der fünfzehn Mitgliedsländer. Der harmonisierte Kriterienkatalog, der seit 2010 das Herzstück der Sternefamilie ist, steht für Transparenz und Vergleichbarkeit. Dieser wird im Fünf-Jahres-Rhythmus auf Basis einer internationalen Onlinebefragung den Gästewünschen angepasst. Die nächste revidierte Version des Kriterienkataloges tritt im Jänner 2015 in Kraft.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastgeber im Hochschober: Karin Leeb und Martin Klein.
Hotellerie
03.07.2019

90 Jahre Hochschober: Gelegenheit, um mit Inhaberin Karin Leeb über die Marke Hochschober, notwendige Kooperationen, den Verzicht auf Booking, die Lehrlingsausbildung und die Übergabe an die ...

16. Stock: Die Stadt liegt einem zu Füßen im „Aurora“.
Gastronomie
06.06.2019

Wiens neue Rooftop-Bar „Aurora” eröffnet im 16. Stock des Andaz Vienna Am Belvedere.

Zimmerausstattung von gabarage  upcycling im Boutiquehotel Stadthalle.
Hotellerie
23.05.2019

Upcycling-Design haucht gebrauchten Gegenständen neues Leben ein. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Der Trend hat auch schon die Hotellerie erreicht.

Einst ein arroganter Sack. Jetzt will er die Welt zum Guten verändern: Bodo Janssen.
Hotellerie
09.05.2019

Bodo Janssen, Chef der deutschen Upstalsboom-Hotels, machte sich mit seiner radikalen Mitarbeiterfürsorge einen Namen und erntete Bewunderung und Verwunderung. Jetzt will der Philanthrop mehr: Er ...

Claudia Schlegel bildet Haushälterinnen und Butler aus.
Hotellerie
18.03.2019

Im April beginnt in Wien der nächste Butler-Kurs. Absolventen sind gefragte Arbeitskräfte.

Werbung