Direkt zum Inhalt

Huberhof tischt Spitzenweine auf

12.07.2005

„Das Wasser gibt dem Ochsen Kraft, dem Menschen gibt’s der Rebensaft. Drum, Bruder, trinke aus den Wein, Du willst doch wohl kein Ochse sein“, lautet ein alter Sprichwort. Am Samstag, 23. Juli 2005 dürfen sich Freunde des Rebensaftes und all jene, die es werden wollen auf ein erstklassiges Weinfest mit hochkarätiger Besetzung an österreichischen Winzern am Huberhof in Schnelldorf/Suben freuen.

Beim größten Weinfest des Innviertels haben 12 Top-Winzer ihr Kommen zugesagt und präsentieren persönlich ihre Spitzenweine. Hannes Maier vom Huberhof freut sich, die Weingüter Diem, Buchegger, Polz, Ott, Hirsch, Holzapfel, Salamon, Grassl, Igler, Skringer, Gsellmann, Loimer, Johanneshof-Reinisch sowie die Meisterbrennerei Reisetbauer auf seinem Hof begrüßen zu dürfen. Diese "geballte Ladung" an weltweit bekannten Winzern lässt die Herzen aller Weingeniesser höher schlagen. Als "Stargast" wird Weinpfarrer Denk das Fest um 16.00 Uhr eröffnen und für vinovative Stimmung sorgen. Und wer kennt ihn nicht, den "Wein-Guru" und lustigen Pfarrer von "Willkommen Österreich". Die Donauschrammeln, bekannt aus Rundfunk und Fernsehen, umrahmen das Fest und sorgen für gesellige Heurigenunterhaltung. Zur späteren Stunde verwandelt sich das Weinfest zur ausgelassenen Weinparty, die wahrscheinlich in den frühen Morgenstunden enden wird. Allen Besuchern und Genießern, die das eine oder andere Achterl zuviel zu sich nehmen, können den Heimbringerdienst des "Huberbauer" sehr gerne nutzen.

Info’s gibt’s unter Tel 07711/2220 oder 0664/3412858.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung