Direkt zum Inhalt

Hugh Johnsons Weingeschichte

09.11.2006

Der Wein zieht sich durch die Geschichte der Menschheit wie ein roter Faden und ist enger darin verwoben als alle anderen Dinge des täglichen Lebens.

Die "Weingeschichte" ist Hugh Johnsons Interpretation des Wegs, den der Wein durch die Geschichte gegangen ist. Es ist ihm gelungen, den Wein in den Kontext seiner jeweiligen Zeit zu stellen und so verständlich zu machen, warum wir heute zu einer solchen Vielfalt an Weinen gekommen sind - und warum sie so sind und nicht anders. Diese charakterisierende Biografie zeigt den Wein wie er wirklich ist: belustigend, lecker, bewegend, wundervoll, einflussreich.

256 Seiten, Gräfe & Unzer, € 49,90, ISBN: 3774272360

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung