Direkt zum Inhalt

Ich schmelz dahin!

18.03.2019

LENZ MOSER: Gelber Früchte-Mix in einer intensiven Ausprägung steht zu Buche

Das Lenz-Moser-Team rund um Michael Rethaller hat sich ganz der Bereitung trinkfreudiger Weine mit bester Preis-Genuss- Leistung verschrieben. Die Weinkellerei Lenz Moser verbindet dabei jahrhundertealte Weinkultur mit modernster Technik. Helle und animierende Duftnoten wie Kaktusfeige, Weizen und Golden-Delicious-Apfel, dazu Schwarzkümmel. Schmelzige Nektarine im Mund, Apfel und zarte Zimtrinde, dazu etwas Banane ergeben einen intensivfruchtigen Wein für viele Gelegenheiten.

Weinkellerei Lenz Moser • Lenz Moser Prestige Grüner Veltliner 2018 • 12,5 % • SV • € 7,99 • www.lenzmoser.at • Vertrieb: www.ghg.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Die Hommage als Held – ÖGZ-Gold für intensiven „GV“

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Mit viel Balance zum ÖGZ-Favoriten

Wein
18.03.2019

CHRISTEN: Duftig und charmant zeigt sich dieser „Evergreen“ von Wein

Wein
18.03.2019

MALTESER: Fruchtbetont legt man in Mailberg den Veltliner an

Wein
18.03.2019

HAGN: Wie Schokolade kleidet der „Hundsschupfen“ den Gaumen aus

Werbung