Direkt zum Inhalt

IFITT Master Class für Entscheidungsträger im Tourismus

04.07.2005

Unter dem Titel "Connecting Value through Information Technology & Tourism" wird vom 14. - 16. September 2005 die Premiere der IFITT Master Class in Palermo, Sizilien stattfinden.

Die Teilnehmer dieses dreitägigen Intensivkurses werden sich eingehend damit beschäftigen wie touristische Netzwerke und Kooperationen, sowohl auf lokaler als auch globaler Ebene, zu Erfolgsfaktoren für jedes Unternehmen werden können.

Dass bei diesem Workshop sowohl theoretische als auch praktische Aspekte ihre Berücksichtigung finden, darauf wurde bei der Zusammenstellung der Sprecher besonders Wert gelegt. Mit Hannes Werthner, Professor für e-Tourismus an der Universität Innsbruck, Frank Go und Kuldeep Kumar, beide an der Erasmus Universität Rotterdam tätig, soll nur ein kleiner Vorgeschmack auf das hochwertige Programm gegeben werden. Ebenso steht auch ein Vortrag von Robert Govers (University of Leuven, Belgien) auf der Agenda, der über das Thema "Developing Knowledge Capabilities and Competences for the Future Co-Creating Tourism Context" sprechen wird. Da man Teilnehmer aus der ganzen erwartet, werden die Vorträge auf Englisch abgehalten.

Die IFITT Master Class richtet sich an touristische Entscheidungsträger, wie zum Beispiel Führungskräfte in der Tourismusindustrie aber auch im öffentlichen Dienst. Um eine effiziente Arbeitsatmosphäre zu gewährleisten, wurde die maximale Teilnehmerzahl auf 24 Personen beschränkt. Die Anmeldung und weitere Informationen zum Programm, den Sprechern sowie Preisen, finden Sie auf unserer Homepage unter www.ifitt.org - Anmeldeschluss ist der 16. Juli 2005.

www.ifitt.org

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Didi Tunkel ist neue Tourismus-Chef im Burgenland.
Gastronomie
25.02.2021

Mitten in der Pandemie übernahm Didi Tunkel den Posten als Geschäftsführer von Burgenland-Tourismus. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Einige Dinge wurden in Bewegung gesetzt.

Fangnetz: Welche Unterstützungen gibt es? Wir haben alle Hilfen zusammengefasst.
Gastronomie
25.02.2021

Wir haben alle Details zu aktuellen Hilfen und Unterstützungen zusammengefasst. Neu: Steuerstundungen wurden verlängert.

Sonnensegel, vollwertige Gastro-Sonnenschirme sowie die verschiedenen Systeme von Markisen erweitern die Nutzbarkeit der Außenflächen ....
Gastronomie
20.02.2021

Um aus Terrassen und Gastgärten eine möglichst hohe Nutzungsdauer und gute Umsätze zu generieren, müssen die Voraussetzungen stimmen. Wir haben uns die Systeme für Sie angesehen.

Die Lust aufs Aufmachen ist in der Branche riesig.
Tourismus
19.02.2021

Ein Gipfel von Bundeskanzler Kurz mit Gastro und Hotellerie hat gute Absichten als Ergebnis. Es könne bereits im März geöffnet werden, heißt es nun. Das große Aber dabei: DIe Infektionszahlen ...

Tourismus
18.02.2021

Der Wintertourismus macht einen Anteil von elf Prozent des gesamten italienischen Fremdenverkehrs aus. Allein Südtirol rechnet mit fehlenden Einnahmen in der Höhe von 3,2 Milliarden Euro.

Werbung