Direkt zum Inhalt

Im Mekka der Kulinarik

08.07.2010

Wer beim „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ von Amuse Bouche gewinnt, kann wahrlich etwas erleben.

Die Erstplatzierten des „Amuse-Bouche“-Wettbewerbs 2009, Nicole Wesolowski (Service) und Marco Pauer (Küche), Top-Lehrlings-Team des Radisson BLU Palais Hotel Wien, durften im Palast von Monaco auf Einladung von Fürst Albert II

 Nicole Wesolowski und Marco Pauer durften im Palast von Monaco auf Einladung von Fürst Albert II außergewöhnliche berufliche Erfahrungen sammeln und unter der Obhut von Christian Garcia, Küchenchef von Fürst Albert II,  zwei Tage lang aktiv im Team des Fürsten mitarbeiten.

Fürst Albert II von Monaco begrüßte das Amuse-Bouche-Team persönlich in der Küche des Palastes. Und sie wurden zu den renommiertesten kulinarischen Adressen Monacos eingeladen. Ein Dinner im Restaurant LE LOUIS XV (3 Michelin-Sterne) von Alain Ducasse im weltberühmten Hotel de Paris gehörten ebenso zum Programm wie ein Besuch im Restaurant Joel Robuchon (2 Michelin-Sterne) im Hotel Métropole in Monte-Carlo.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
08.04.2020

Vom 8. bis 9. Juni 2020 sollte die Premiere der Chef-Sache in Wien stattfinden und die Veranstalter haben bis zum Schluss gehofft, dass eine Durchführung – zumindest in einer Light-Version – ...

Vielen Gästen geht das Essen beim Wirten ab. Jetzt kann es auch abgeholt werden, eine Zustellung ist nicht notwendig.
Gastronomie
03.04.2020

Kleine Erleichterung in schweren Zeiten: Speisen müssen nicht zugestellt werden, Gäste können diese nun auch abholen. Achtung: Ein Sicherheitsabstand von zumindest einem Meter ist bei der Abholung ...

Die zehn Testerinnen und Tester verkosteten die acht Eisproben gewissenhaft.
Gastronomie
10.03.2020

Schülerinnen und Schüler der Tourismusschule in der Wiener Bergheidengasse ­testeten mit uns Vanilleeis für die Gastronomie in einem Blindtest.

Gastronomie
25.02.2020

Drei Teams aus Österreich waren in Stuttgart bei der IKA-Kocholympiade angetreten. Nicht alle mit durchschlagendem Erfolg. Die Steirer retteten die österreichische Ehre. Bei den anderen hieß es ...

Was für eine Schank. Auch die Vitrine: lieblichst.
Gastronomie
14.02.2020

Der legendäre Adlerhof in Wien Neubau wurde einem Relaunch unterzogen. 

Werbung