Direkt zum Inhalt
 
Die Lust am Essen wird bei der Premiere der „SeeEssSpiele“ vermittelt.

Im Zeichen der Haube

20.04.2017

Die Region Wörthersee inszeniert sich mit den „SeeEssSpielen“ als kulinarische Topdestination.

 

Bekanntlich ist die Haubendichte rund um den Wörthersee in Kärnten einzigartig. Und dabei sind natürlich nicht die Wollhauben beim winterlichen Schlittschuhlaufen gemeint, sondern vielmehr die kulinarischen Auszeichnungen. Diese Stärke soll nun mit dem erstmals stattfindenden Genussfestival „SeeEssSpiele“ unterstrichen werden. Das Kulinarik- und Gourmetfestival am Wörthersee findet vom Freitag, den 28. April, bis zum Sonntag, den 7. Mai 2017, statt. Geboten werden dabei kreative Kompositionen der 14 Wörthersee-Betriebe. Einerseits zeigen die heimischen Küchencrews, was sie können. Andererseits wurden prominente internationale Gastköche geladen, um für den einen oder anderen Überraschungsmoment zu sorgen. Von den Tellertätowierern im Schlosshotel Velden, dem stromlosen Kochen in der Messnerei am Sternberg, Flower-Power und Swing am Teller im La Balance oder beim Urban-Kitchen-Feeling im Rocket-Bistro reichen die kreativen Ansätze.

Weitere Highlights

Ergänzend dazu gibt es drei ganz besondere Höhepunkte. Ein mehrgängiges Menü auf der Aussichtsplattform des höchsten Holzaussichtsturms der Welt am Pyramidenkogel sowie eine Genussfahrt für den Gaumen mit der „Thalia“, dem ältesten Dampfschiff Europas, und eine 18-Loch-Gourmet-Runde am Golfplatz. Weitere Infos: www.see-ess-spiele.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Routes – die Europareise mitten in Wien Eine Stadt. Ein Tag. 15 Länder.
Tourismus
25.05.2018

Bereits zum dritten Mal lädt “Routes - Die Europreise mitten in Wien” heuer wieder zur Reise durch verschiedene europäische Länder, um ihre Kultur und Lebensrealitäten hautnah kennenzulernen. Am ...

Barrierefrei bis hinauf auf die Berge:  So präsentiert sich das Kaunertal in Tirol.
Tourismus
24.05.2018

Touristische Angebote für Menschen mit Handicap werden immer wichtiger – nicht nur für Touristen mit Handicap. Die Naturparkregion Kaunertal in Tirol gilt als Vorzeigeprojekt in Europa für ...

Der Wilde Kaiser lockt immer mehr Sommertouristen an.
Tourismus
24.05.2018

Am Wilden Kaiser haben sich alle Beteiligten zusammengesetzt, um einen Tourismus zu entwickeln, der allen nützt: Gästen, Mitarbeitern und Einheimischen.

Tourismus
16.05.2018

Venedig, Barcelona oder Salzburg: Tourismusdestinationen mit Weltruf, aber auch hoffnungslos überrannt - so sehr, dass sich inzwischen Ärger und Widerstand regt. Wieviel Tourismus kann der ...

Tourismus
16.05.2018

Im Namen von Tourismusministerin Elisabeth Köstinger hat Generalsekretär Josef Plank am Dienstagabend in Graz den gemeinsam mit den Bundesländern ausgelobten vierten Österreichischen ...

Werbung