Direkt zum Inhalt
Georg Imlauer mit seinen leitenden Mitarbeitern v.li.:  Emil Balic (Betriebsleiter Braurestaurant Imlauer), Monika Seibold (Hoteldirektorin Imlauer & Bräu Salzburg), Martin Gissel (GM Crowne Plaza Salzburg), Georg Imlauer, Thomas Imlauer (F&B Leiter Crowne Plaza), Georg Posch (techn. Leiter Imlauer Gruppe).

Imlauer-Hotels erhalten Umweltzeichen

03.08.2016

Bundesminister Rupprechter überreichte das Umweltzeichen im feierlichen Rahmen an Juniorchef Thomas Imlauer und das Team für die Betriebe „Hotel Crowne Plaza – The Pitter“ und „Hotel Imlauer & Bräu“. 

Die Salzburger Hotelbetriebe der Unternehmensgruppe Imlauer wurden mit dem Umweltzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet. Überreicht wurde dieses von Bundesminister Andrä Rupprechter. Nach der Auszeichnung der Imlauer-Hotels in Wien im Vorjahr wurde in diesem Jahr das Gütezeichen für erfolgreiches Umwelt- und Qualitätsmanagement auch für die beiden Häuser in Salzburg verliehen.

Einsparungen bei Energie und Wasser

Durch gezielte Maßnahmen sei es gelungen, Einsparungen im Bereich Energie- und Wasserverbrauch erfolgreich umzusetzen. So standen beim Umbau des „Hotel Crowne Plaza – The Pitter“ vor allem Energie- und Wärmeeffizienz im Fokus aller Renovierungsarbeiten: Wärmerückgewinnung, neueste Technik bei den Zentralanlagen (Heizung, Wasser, Energie) und eine Komplettumstellung auf LED-Beleuchtung brachte eine Energieersparnis von 30 Prozent. Des Weiteren tragen auch die Verwendung regionaler, nachhaltiger und umweltschonender Produkte sowie diverse Anreize zum Verzicht auf übermäßigen Verbrauch von Wasser, Seifen und Reinigungsmitteln zu diesem positiven Gesamtergebnis bei. „Wir sind bereits 2014 dem Klimabündnis beigetreten. Gerade in einem Beherbergungsbetrieb wird viel Energie benötigt und mancherorts auch unnötig verschwendet. Unser Ziel ist es, so verantwortungsvoll wie möglich mit den Ressourcen umzugehen und dieses Verantwortungsbewusstsein auch unseren Gästen ans Herz zu legen", erklärt dazu Hotelier Georg Imlauer.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Ab sofort meldet Airbnb Vermieter-Daten der Finanz.
Hotellerie
24.12.2020

Airbnb übermittelt erstmals Vermieterdaten an das Finanzministerium. Damit ist ein lange Zeit diskutierter Beitrag zu Wettbewerbsgleichheit mit Hotels erreicht worden. 

Weitere Hilfen für Gastronomie und Hotellerie sind jetzt beantragbar.
Gastronomie
16.12.2020

Verlustersatz und Umsatzersatz werden verländert. Gastronomen und Hoteliers können unter FinanzOnline  jetzt Anträge stellen. 

Schick: Industrial Style im neuen Ammersin Flagshipstore in Klosterneuburg.
Gastronomie
10.12.2020

Flagship-Store: Der Getränkehändler öffnet die Tore seiner neuen Getränkewelt in Klosterneuburg.

Werbung