Direkt zum Inhalt

Immer wieder sonntags

18.09.2019

Kein Ende der Debatte um die Wiener Sonntags- öffnung. ÖAAB zur ÖHV: „No-Na-Umfrage“.

Eigentlich sind die Fronten bei der Debatte um mehr Sonntagsöffnungen verhärtet. Tourismusunternehmen fordern sie seit langem: mit guten Argumenten. Und die Arbeitnehmervertreter sowie die Kirche lehnen sie mit ebenso nachvollziehbaren Argumenten ab. Jetzt versucht die Hoteliervereinigung (ÖHV) mittels einer Marketagent-Umfrage unter rund 1.000 Personen frischen Wind für liberalere Öffnungszeiten zu bringen. 54 Prozent der Befragten sind für eine Sonntagsöffnung, und 57 Prozent würden auch am Sonntag einkaufen. Die Gewerkschaft GPA-djp hält dem eine Ifes-Befragung aus dem Jahr 2015 entgegen, bei der alle Wiener Handelsangestellten befragt wurden, wobei 8.677 gültige Stimmen gezählt wurden. Von ihnen verneinten 96 Prozent die Frage „Wollen Sie persönlich am Sonntag arbeiten?“. Fritz Pöltl, FCG-ÖAAB-Fraktionsvorsitzender der AK Wien, kritisierte die Umfrage der Hoteliervereinigung als „No-Na-Umfrage“. Die Wienerinnen und Wiener sollten auch über die Nachteile einer Sonntagsöffnung informiert werden. 

Werbung

Weiterführende Themen

Bringt eine Tourismuskasse höhere Sozialstandards für Mitarbeiter? Oder ist es ein Bürokratiemonster?
Tourismus
08.07.2021

Die Gewerkschaft vida will mit einer Tourismuskasse für Gastro und Hotellerie Betriebe finanziell entlasten und damit bessere Arbeitsbedingungen schaffen. ÖHV und Wirtschaftskammer sind skeptisch ...

Weinerlebnis-Führungen sind wieder möglich, mittels 3D-Hologrammen wird die Vielseitigkeit der Weine präsentiert.
Wein
29.06.2021

Nach über sechs Monaten Lockdown freut sich das Team der Sandgrube 13 auf Besucher. Und es gibt Neuigkeiten.

v.l.n.r.: Berndt Querfeld, Doris Ploner, Petra Stolba, Ulrike Glatt.
Tourismus
24.06.2021

Eine neue Studie zeigt: Die Österreicher akzeptieren mehrheitlich vorgeschriebene Maßnahmen wie Masken, Händedesinfektion & Co. Aber: Sie besuchen die Gastronomie auch seltener. Und sie suchen ...

Barbara Winkler ist ab sofort Vorsitzende der ÖHV in Tirol.
Hotellerie
17.06.2021

Die Geschäftsführerin des „Kaiser in Tirol“ und der „Kaiserlodge“ in Scheffau übernimmt den ÖHV-Landesvorsitz. Ihr Fokus ist klar: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie entsprechende ...

Tourismus
15.06.2021

Verlängerte Wirtschaftshilfen sollen Betrieben mit massiven Umsatzeinbrüchen Luft zum Atmen geben. 

Werbung