Direkt zum Inhalt

Innovationen 2015

02.07.2015

Die Gewinner der vier Hauptpreise bei den Vorarlberger Tourismus-Innovationen 2015 stehen fest: der Grüne Ring von Lech Zürs Tourismus, das Projekt Erlebnisraum-Design von Bodensee-Vorarlberg Tourismus, das Feldhotel der ArtDesign mit der Agentur kompott sowie die Lehrlingsinitiative der Hotel Post Bezau & Susanne Kaufmann. Mit drei Anerkennungspreisen zeichnete Vorarlberg Tourismus zudem das Mesmerhaus – Urlaub im Baudenkmal von Evi Haller – sowie die Messe Gustav der Messe Dornbirn und die Employer-Branding-Strategie des Bads Reuthe aus. Videos der Preisträger unter
bit.ly/1NtKmUi

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

​Harald Mahrer, Bundesminister für Wissenschaft, ­Forschung und Wirtschaft
Am Wort
14.06.2017

Die aktuellen Kennzahlen des österreichischen Tourismus sind sehr erfreulich: Die Tourismus- und Freizeitwirtschaft hat einen bedeutenden Anteil von 16,1 Prozent am BIP, und auch die Investitionen ...

Digital ist die Tourismuszukunft. Klar, aber nicht nur! Die ÖGZ hat 10 Trends zusammengefasst.
Tourismus
14.06.2017

Welche Trends werden die Tourismusbranche künftig bestimmen? Diese Frage wurde beim „Tourism Fast Forward“ in Mayrhofen im Zillertal zwei Tage lang diskutiert. Die ÖGZ war dabei und hat die ...

Tourismus
13.06.2017

Wien gehört zu den gefragtesten Destinationen für internationale Kongresse. Das belegt das aktuelle Ranking der UIA. Dort belegt Wien weltweit Platz fünf.

Die Zukunft von Niki bleibt in der Schwebe.
Tourismus
09.06.2017

Die Fusion von Tuifly mit der österreichischen Airline Niki ist geplatzt. Die angeschlagene Niki-Mutter Air Berlin wird doch die Weiterführung seiner Marke Niki selbst gestalten wollen. Eigentlich ...

Tourismus
08.06.2017

Debatte über Tourismusbericht 2016: Alle Anträge der Opposition wurden einmal mehr von der Mehrheit im Nationalrat abgelehnt. Mahrer vertröstet auf die Evaluierung des „Gesamtkunstwerks“ Tourismus ...

Werbung