Direkt zum Inhalt

Innovationen 2015

02.07.2015

Die Gewinner der vier Hauptpreise bei den Vorarlberger Tourismus-Innovationen 2015 stehen fest: der Grüne Ring von Lech Zürs Tourismus, das Projekt Erlebnisraum-Design von Bodensee-Vorarlberg Tourismus, das Feldhotel der ArtDesign mit der Agentur kompott sowie die Lehrlingsinitiative der Hotel Post Bezau & Susanne Kaufmann. Mit drei Anerkennungspreisen zeichnete Vorarlberg Tourismus zudem das Mesmerhaus – Urlaub im Baudenkmal von Evi Haller – sowie die Messe Gustav der Messe Dornbirn und die Employer-Branding-Strategie des Bads Reuthe aus. Videos der Preisträger unter
bit.ly/1NtKmUi

Autor:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

2,8 Mio. Nächtigungen verzeichnete die Stadt Salzburg im vergangenen Jahr
Tourismus
15.03.2017

Salzburgs Tourismus boomt. Damit das so bleibt, setzt man heuer auf zwei kulturelle Jubiläen: 50 Jahre Osterfestspiele und 20 Jahre Weltkulturerbe. Damit wird das altdienende Zugpferd Kultur ...

Impressionen vom Stand der ÖW
Tourismus
14.03.2017

186 Länder präsentierten sich auf der weltgrößten Tourismusfachmesse ITB. Der Trend zu Natur und nachhaltigem Tourismus ist unverkennbar

Mario Gerber, Geschäftsführer Gerber Hotels und Fachgruppenobmann der Tiroler Hotellerie
Meinung
07.03.2017

Für mich als Hotelier in Kühtai und als Interessensvertreter der Tiroler Hotellerie stellen die Olympischen Spiele in Innsbruck, besser gesagt in Tirol, eine einmalige Chance dar. Selbst der ...

Das große Auditorium im Centre International Conférences in der algerischen Hauptstadt Algier.
Tourismus
28.02.2017

Ein österreichisches Unternehmen betreibt das größte Konferenz- und Tagungszentrum Afrikas.

 

Werbung