Direkt zum Inhalt
Die Innsbrucker Herbstmesse ,light‘ und der Fachbereich für Gastronomie und Hotellerie werden heuer nicht stattfinden.

Innsbruck: Messe abgesagt

17.09.2020

Die Herbstmesse „light“ und der Fachbereich für Gastronomie und Hotellerie finden heuer nicht statt.

Die aktuelle Situation in Innsbruck rund um die Corona-Pandemie zwingt die Veranstalter zu einem unausweichlichen Schritt: die Innsbrucker Herbstmesse „light“ (7.–11. Oktober) und mit ihr der Fachbereich für Gastronomie und Hotellerie (7.–10. Oktober) werden heuer nicht stattfinden.

Die bestehende Unsicherheit hat in den vergangenen Tagen bei der Congress Messe Innsbruck (CMI) zu vielfältigen Reaktionen und Fragen der Beteiligten der Innsbrucker Herbstmesse „light“ und des Fachbereiches für Gastronomie und Hotellerie geführt. Die Veranstalter sehen keine sinnhafte Möglichkeit, die Innsbrucker Herbstmesse durchzuführen. Direktor Christian Mayerhofer, Geschäftsführer der CMI: „Aufgrund der aktuellen Umstände und Unsicherheiten und der sich daraus ergebenden gesundheitlichen, tatsächlichen und wirtschaftlichen Planbarkeit einer solchen, insbesondere in der aktuellen Situation außergewöhnlichen Großveranstaltung, müssen wir mit großem Bedauern die Innsbrucker Herbstmesse ,light‘ und den Fachbereich für Gastronomie und Hotellerie absagen. Wir freuen uns mit unseren Ausstellern und Partnern im Jahr 2021 für die Tirolerinnen und Tiroler erneut eine prosperierende und besonders kraftvolle Innsbrucker Herbstmesse und FAFGA alpine superior veranstalten zu dürfen.“

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Das Angebot an italienischen Caféspezialitäten umfasst Klassiker wie Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato und wird durch eine Auswahl an typisch amerikanischen Süßspeisen abgerundet.
Gastronomie
12.08.2021

Der US-amerikanisches Fast-Food-Franchise-Systemgastronom Kentucky Fried Chicken startet im August in Österreich mit eigenen KFC-Cafés. Kaffeepartner ist Lavazza.

Hygiene in der Küche: Eines der wichtigsten Themen in der Gastronomie.
Gastronomie
05.08.2021

Im oft hektischen Alltag in der Küche sind Hygienevorgaben nicht einfach einzuhalten. Diese 5 Tipps vom Experten bieten Gastronomen eine gute Grundlage, um ihre Küche hygienisch und sauber zu ...

Gastronomie
03.08.2021

In Deutschland wurde seit der Wiedervereinigung nicht so wenig Bier getrunken. Vor allem die Gastro-Lockdowns sind dafür verantwortlich.

Gastronomen und speziell die Nachtgastronomie sollten sich ernsthaft um die Kontrolle der 2- oder 3-G-Nachweise ihrer Gäste kümmern - sie werden zunehmend kontrolliert.
Tourismus
28.07.2021

Nach den folgenreichen Salzburger Clustern wurden die Behörden angewiesen, ihre Kontrolltätigkeit hinsichtlich der Einhaltung der 3-G- und 2-G-Regeln zu intensivieren.

22.07.2021

Covid mit seinen Lockdowns und Öffnungsschritten sorgt weiterhin für einen schwer planbaren Geschäftsalltag in der Gastronomie.

Werbung