Direkt zum Inhalt
Die Restaurantkette Kajahu aus Budapest betritt den österreichischen Markt.

Interaktive Restaurantidee kommt nach Österreich

21.02.2019

Die ungarische Kette Kajahu eröffnet in Parndorf und lädt Gäste ein, selbst zu kochen. 

Mittels Touch-Screens können Gäste bestellen - und bezahlen.

Diesen Sommer wird das kulinarische Angebot des Parndorf Fashion Outlet mit dem interaktiven Restaurant Kajahu ergänzt. Somit ist das Parndorf Fashion Outlet der erste österreichische Standort für die innovative Restaurantkette aus Budapest. Auf 400 m² und einer dazugehörigen 100 m² Terrasse entsteht ein neues Kulinarikkonzept. Vom Graurind-Burger bis hin zu asiatischen Köstlichkeiten oder italienischer Pasta bietet die Karte eine große Auswahl. Was ist das Innovative? Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit für Gäste selbst zu kochen, denn alternativ kann eine der Kochinseln im Restaurant benutzt werden. 

Im Kajahu können Speisen und Getränke mit Hilfe von in den Essbereich eingebauten Touch-Screens, direkt am Tisch bestellt und bezahlt werden. Zudem gibt es die Möglichkeit, die Bestellvorgänge schnell und ohne lange Wartezeiten über die eigene App abzuwickeln. Die integrierten Screens sollen aber auch kleinen Gästen Spaß machen: Unterhaltung in Form von Zeichentrickfilmen und Chats sowie die Möglichkeit nach Lust und Laune im Internet zu surfen.

Autor/in:
Daniel Nutz
Werbung

Weiterführende Themen

Peter und Nicole Hruska erkunden mit ­ihrem Heurigen neue Wege und ­Zielgruppen.
Gastronomie
06.05.2021

Weil Service-Chefin Nicole Hruska überzeugte Veganerin ist, erweiterte sie gemeinsam mit Ehemann Peter die Speisekarte im St. Pöltner „Stanihof“ um fleischfreie Alternativen. Der Erfolg ist der ...

Gastronomie
06.05.2021

In Österreich gehen jährlich rund eine Million Tonnen genießbarer Lebensmittel entlang der Lebensmittel-Lieferkette verloren. Ein Problem, das auch die Gastronomie betrifft. Doch es gibt kreative ...

Der Gastraum ist leer, die Martineks bleiben trotzdem optimistisch: Das Zustellgeschäft haben sie zur Gänze selbst organisiert.
Gastronomie
29.04.2021

Die Chefin kocht, der Gatte liefert aus, die Tochter packt mit an: Wie der Gasthof Martinek in Baden bei Wien aus der Not eine Tugend gemacht hat und warum es viel mehr Betriebe geben müsste wie ...

Frühstücken mal abseits des Gewohnten. Wir haben Ideen zusammengetragen.
Gastronomie
27.04.2021

Ob das klassische Kontinentale, das Wiener Frühstück oder Amerikanisches Frühstück oder Englisches Frühstück - die Gäste hauen diese Kombinationen kaum mehr um. Darum haben wir nach Ideen gesucht ...

Die Öffnung der Gaststätten ist mit 19. Mai avisiert. Unter einigen sehr strengen Auflagen.
Gastronomie
26.04.2021

Am 19. Mai dürfen Hotels und Gastro wieder öffnen. Unter welchen Auflagen, Bedingungen und Regeln haben wir hier zusammengefasst.

Werbung