Direkt zum Inhalt

Die Restaurantkette Kajahu aus Budapest betritt den österreichischen Markt.

Interaktive Restaurantidee kommt nach Österreich

21.02.2019

Die ungarische Kette Kajahu eröffnet in Parndorf und lädt Gäste ein, selbst zu kochen. 

Mittels Touch-Screens können Gäste bestellen - und bezahlen.

Diesen Sommer wird das kulinarische Angebot des Parndorf Fashion Outlet mit dem interaktiven Restaurant Kajahu ergänzt. Somit ist das Parndorf Fashion Outlet der erste österreichische Standort für die innovative Restaurantkette aus Budapest. Auf 400 m² und einer dazugehörigen 100 m² Terrasse entsteht ein neues Kulinarikkonzept. Vom Graurind-Burger bis hin zu asiatischen Köstlichkeiten oder italienischer Pasta bietet die Karte eine große Auswahl. Was ist das Innovative? Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit für Gäste selbst zu kochen, denn alternativ kann eine der Kochinseln im Restaurant benutzt werden. 

Im Kajahu können Speisen und Getränke mit Hilfe von in den Essbereich eingebauten Touch-Screens, direkt am Tisch bestellt und bezahlt werden. Zudem gibt es die Möglichkeit, die Bestellvorgänge schnell und ohne lange Wartezeiten über die eigene App abzuwickeln. Die integrierten Screens sollen aber auch kleinen Gästen Spaß machen: Unterhaltung in Form von Zeichentrickfilmen und Chats sowie die Möglichkeit nach Lust und Laune im Internet zu surfen.

Autor/in:
Daniel Nutz
Werbung

Weiterführende Themen

Karin Kaufmann
Gastronomie
05.09.2019

Küchenmeisterin und Buchautorin Karin Kaufmann sprach mit der ÖGZ über die Vorzüge der regionalen Küche, warum Salz ein zentrales Gewürz ist und was ihr am gastronomischen Angebot fehlt.

Das Restaurant im Vier-Sterne-Hotel „Der Kaiserhof“ wird neu verpachtet.
Gastronomie
05.09.2019

„Der Kaiserhof“ liegt zentral am Marktplatz in Ried und hat eine Gesamtfläche von 300 m².  

Sake und Maki: immer eine gute Kombination.
Gastronomie
29.08.2019

Sake ist das Nationalgetränk Japans. Schlicht aus Wasser und Reis hergestellt, ist Reiswein eines der natürlichsten und reinsten Getränke der Welt – und wird seit kurzem als exotischer Trend von ...

„Dein erstes geschmacksintensives Bier vergisst du nicht.“ Im Fall von Regisseur Friedrich Moser war das ein Imperial IPA.
Gastronomie
22.08.2019

Bei seinem ersten Kontakt mit einem handwerklich gebrauten Bier hat sich offenbar ein Schalter umgelegt. Seither ist Regisseur Friedrich Moser leidenschaftlicher Bier-Aficionado. Sein Film „Bier ...

Der Brauhof in der äußeren Mariahilfer Straße in Wien braut sein eigenes Bier im Haus und kooperiert eng mit der Kaltenhausener Spezialitäten Brauerei.
Gastronomie
22.08.2019

66 Zimmer, 120 Betten, eine Brauerei und ein starker Fokus auf die hauseigene Gastronomie: Das neu eröffnete Brauhotel in der äußeren Mariahilfer Straße ist europaweit einzigartig.

Werbung