Direkt zum Inhalt

Intercontinental Hotels & Resorts setzt globale Erweiterung in 2006

10.02.2006

InterContinental Hotels Group die weltweit grösste Hotel-Gruppe nach Anzahl der Zimmer, verstärkt die globale Distribution seiner Premium-Marke - InterContinental Hotels & Resorts. Heuer stehen die Eröffnungen von neun neuen InterContinental Hotels & Resorts gegenwärtig auf dem Terminplan; die Standorte sind über die Erde verteilt in den Vereinigten Staaten, China, Europa und dem Mittleren Osten.

Andrew Cosslett, Chief Executive der InterContinental Hotels Group
PLC, kommentiert: "Die Stärke der Marke InterContinental
repräsentiert einen grossen Anreiz für Hotel-Besitzer und Gäste
weltweit. Der hochwertige Service und die exzellente Qualität, in
Verbindung mit einem einzigartigen Verständnis der lokalen Kulturen,
erzeugen eine fantastische Position für InterContinental als
internationale Hotel-Marke. Wir freuen uns auf die Eröffnung weiterer
InterContinental Hotels in aller Welt während wir dieser
Kultsymbol-Marke zu immer mehr Wachstum verhelfen."

Mit zu diesen Neueröffnungen in 2006 werden drei Resorts in
Spanien, Ägypten und Panama gehören; damit wächst das
Resort-Portfolio des Unternehmens auf 20 Standorte an. Zu den
zusätzlich erwarteten Highlights für 2006 gehören das erste
InterContinental Hotel in der Hauptzugangs-Stadt Boston; zwei neue
InterContinental Hotels werden in Gesamt-China eröffnet - in
Chongqing und Shenzhen - und bringen die Gesamt-Distribution der
Marke damit auf sieben Hotels; zusätzlich wird das siebte
InterContinental Hotel in Ägypten seine Pforten öffnen. IHG
konzentriert weiterhin seine Wachstums-Anstrengungen für die Marke
InterContinental geographisch auf die Vereinigten Staaten, während
gleichzeitig das Resort-Portfolio in aller Welt weiter entwickelt
wird. Mit Ausblick auf das Jahr 2007 erwartet das Unternehmen eine
anhaltende Entwicklungs-Geschwindigkeit bei den Neueröffnungen; dazu
gehören mehrere Resorts in der Region Asien/Pazifik sowie das neue
Wahrzeichen InterContinental Dubai Festival City, das neben einem
Tagungs-Zentrum auch private Residenzen zu bieten hat.

In 2005 eröffnete InterContinental sieben Hotels an primär
kommerziellen Standorten wie Peking und Düsseldorf sowie in
ausgeprägten Resort-Zielen wie Abu Soma, Ägypten, Berchtesgaden und
Pafos auf Zypern.

Jenifer Zeigler, Senior Vize-Präsidentin für das globale Brand
Management der InterContinental Hotels & Resorts, kommentiert: "Unser
Ziel ist es sicher zu stellen, dass InterContinental Hotels & Resorts
die Marke der Wahl für erfahrene Reisende und die sich entwickelnde
Generation von Hotel-Gästen in Märkten rund um den Globus ist."

Hier eine aktuelle Liste der InterContinental Hotel Neueröffnungen
in 2006:

InterContinental Hotels & Resorts, geplante Hotel
Neueröffnungen(i) für 2006

InterContinental Kansas City an der Plaza, Missouri

- Eröffnet am 12. Januar 2006; Franchise-Hotel; AAA Four Diamond
Hotel, konstant als das beste Hotel in Kansas City bewertet.

InterContinental Harbor Court Baltimore, Maryland

- Managed Hotel Januar 2006; lizenziertes Hotel April 2006;
vereint mit Schwester-Hotel The Willard InterContinental entlang dem
Korridor Washington/Baltimore.

InterContinental Playa Bonita Resort & Spa, Panama

- Geplante Eröffnung im späten Frühjahr 2006; erstes Resort und
Spa (Wellness-Center) seiner Art in Lateinamerika, Standort
Panama-Kanal.

InterContinental Mar Menor Golf Resort, Spanien

- Geplante Eröffnung Juni 2006; mit Championship Golf-Platz im
Jack Nicklaus Design und ESPA Wellness-Center.

InterContinental Chongqing, China

- Geplante Eröffnung Juni 2006; das 6. InterContinental Hotel in
Gesamt-China; untergebracht in einem Twin Tower mit 42 Stockwerken
für gemischte Nutzung im Zentrum von CBD; das Gebäude ist ein
Wahrzeichen der Stadt.

InterContinental Taba Heights Resort, Ägypten

- Geplante Eröffnung Juli 2006; das 7. InterContinental Hotel in
Ägypten und das 6. InterContinental Resort im Mittleren Osten.

InterContinental Al Khobar, Saudi Arabien

- Geplante Eröffnung Juli 2006; das 12. InterContinental Hotel im
Königreich Saudi Arabien.

InterContinental Belgrad, Serbien

- November; ursprünglich als ein InterContinental in 1979
eröffnet, betrieben bis zum Krieg auf dem Balkan in den 1990ern; nach
Renovierung offizielle Neueröffnung als InterContinental Hotel im
Laufe des Jahres 2006.

InterContinental Boston, Massachusetts

- Geplante Eröffnung Oktober 2006; erste InterContinental
Residenz-Hotel-Entwicklung in den Vereinigten Staaten mit 130
privaten Residenzen.

InterContinental Shenzhen, China

- Geplante Eröffnung viertes Quartal 2006; dieses neu erbaute
549-Zimmer Hotel wird das erste Luxus-Hotel in Shenzhen im
Nanshan-Distrikt sein, in der Nähe der Hauptattraktionen und dem
wichtigsten Ausstellungs-Zentrum der Stadt.

(i)Alle Angaben zu geplanten Eröffnungen im Jahr 2006 basieren auf
den aktuellen Terminplänen.

Liste der InterContinental Hotel Neueröffnungen in 2005:

Eröffnungen in 2005

InterContinental Abu Soma Resort, Ägypten

- Eröffnet im Januar; 6. InterContinental Hotel in Ägypten.

InterContinental Aqaba, Jordanien

- Eröffnet im Mai; Standort am Golf von Aqaba; 2. InterContinental
Hotel in Jordanien.

InterContinental Aphrodite Hills Resort Hotel, Zypern

- Eröffnet im März; Voll-Service Resort für Golf, Tennis und Spa.

InterContinental Resort Berchtesgaden, Deutschland

- Eröffnet im März; erstes InterContinental Resort in Deutschland.

InterContinental Financial Street Peking, China

- Eröffnet im Mai; 5. InterContinental Hotel in Gesamt-China und
erstes in Peking.

InterContinental Düsseldorf, Deutschland

- Eröffnet im September; 6. InterContinental Hotel in Deutschland.

Presidente InterContinental Villa Mercedes MÃrida, Mexiko

- Eröffnet im November; 9. InterContinental Hotel in Mexiko.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Paul Ivic
Kommentar
30.09.2020

Gastkommentar von Sternekoch Paul Ivic, Tian, Wien.

Eisenstraße-Vorstandsmitglied Clemens Blamauer, Biobauer Berthold Schrefel sowie Ötscherlamm-Initiator und Projektträger Andreas Buder (v.l.).
29.09.2020

Erste Wirte tischen rare regionale Spezialitäten auf, nicht nur in der Region.

Nächtigungsgäste im Ländle dürfen ab sofort bis 1 Uhr konsumieren.
Hotellerie
29.09.2020

Für Hotelgäste gilt die vorverlegte Sperrstunde nicht mehr, sie dürfen bis 1 Uhr konsumieren.

Um 22:00 Uhr müssen die Gastro-Betriebe in den westlichen Bundesländer (Vbg, T, S) geschlossen haben.
Gastronomie
29.09.2020

Nachdem in Tirol die Sperrstunde auf 22.00 Uhr vorverlegt wurde, gab es am Wochenende  Schwerpunktkontrollen in der heimischen Gastronomie. Dabei wurden insgesamt 341 Lokalen in ganz Tirol ...

Gastronomie
25.09.2020

 

Daueraufregung um ein Wiener Bierlokal. Der Wirt, der die Grüne Politikerin Sigi Maurer belästigt haben soll, dürfte nun von der Polizei festgenommen worden sein: Weil er einen Passanten ...

Werbung