Direkt zum Inhalt

International prämierte Winzerin ohne Rebberg

04.04.2005

Der Start in die Winzerkarriere war steil und erfolgreich. Gleich mit dem ersten eigens vinifizierten Wein - dem 1999er SilVin's Barrique Pinot Noir - errang Silvia Bargähr am internationalen Wettbewerb Mondial du Pinot Noir in Sierre die Silbermedaille. Ein Jahr später krönte die Jury den 2000er-Jahrgang mit der Goldmedaille - unter 750 degustierten Weinen aus 14 verschiedenen Ländern. Als ihr 2002 der Pachtvertrag für eine knapp 20 Aaren grosse Rebfläche in Malans kurzfristig gekündigt wurde, brach für die leidenschaftliche Winzerin Silvia Bargähr eine Welt zusammen.

Jetzt präsentiert Silvia Bargähr ihren Neuling SilVin's Pinot Noir Barrique 2003 - und das ohne eigenen Rebberg. Sie kauft Trauben aus Top-Pinot-Noir-Reblagen in Graubünden und Thurgau ein. Anschliessend vinifiziert sie den edlen Rebensaft in einem modern ausgerüsteten Weinkeller am Zürichsee. SilVin's Pinot Noir Barrique 2003 reifte während 14 Monaten in französischen 225-Liter-Eichenholzfässern. Entstanden ist
ein Wein mit sortentypischen Fruchtaromen, Röstnoten, Vanille, Würze, Geschmeidigkeit, samtiger Fülle und viel Schmelz. Die Abfüllung ist auf 1'500 Flaschen limitiert, obwohl die Nachfrage diese Menge bei weitem übertrifft. Sie verfolgt aber weiter ihr Ziel vom eigenen Rebberg.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.silvins.ch

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung