Direkt zum Inhalt

Internationales Renommee für Hirter am Cover von „Il mondo della birra“

21.07.2005

Eine der wohl renommiertesten Bier-Publikationen der Welt – „Il mondo della birra“ - verhilft der neuen Hirter - Werbung zu internationalem Ansehen. Am Cover der soeben erschienene Juli -Ausgabe prangt ein Sujets der neuen, im heurigen Jahr ge-relaunchten Hirter Kampagne.

Verantwortlich für diesen neuen Auftritt zeichnet das Team rund um Hirter Geschäftsführer Mag. Dietmar Kert und seine Marketingleiterin Sabine Krammer-Gebenetter. Durchgeführt von der Willy Lehmann Markenagentur, kreiert vom Designbüro „red hot `n’ cool“.

Mag. Willy Lehmann, der langjährige Marken-Verantwortliche von Römerquelle gründete 2002 seine Markenagentur und bietet seiner Kundschaft klassische Marketing Services an. Von der Marktforschung über die effiziente Marken-Positionierung bis zur operativen Markenführung reicht das Leistungsspektrum seiner Agentur.

Die Hirter Kampagne

Der Weg in die klassische Werbung war die logische Folge. Doch soll die klassische Kommunikation keinesfalls Selbstzweck sein. Die eingehenden Analysen zeigten Haken- und Angelpunkte:

· So ist es unerlässlich, die Kernelemente der Positionierung zu penetrieren. Genuss / Lust auf Hirter !
· Hirter ist die Nummer 1 bei Pils.
· Das Corporate Design (blauer Fonds, Marke, etc.) ist unverwechselbar.
· Sympathie und appetite appeal sprechen für sich.
· 60 Prozent des Hirter-Absatzes gehen in die Gastronomie (Zielgruppen-Fokus / Mediaplanung).
· Die Kampagne muss in die Dachmarke einzahlen und absatz- / umsatz- / ertragsorientiert sein.

„Und dass gerade die Italiener, die einen so starken Bezug zu Designqualität besitzen, unsere Kampagne auf die Titelseite setzen, erfüllt uns mit enormen Stolz!“, freut sich Lehmann über die internationale Beachtung der Hirter - Kampagne.

www.hirterbier.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Martin Ho, Stefan Ratzenberger, Armin Oswald, Stefan Weiss.
Gastronomie
17.06.2021

Wir haben nachgefragt bei Martin Ho, Stefan Ratzenberger, Armin Oswald, Stefan Weiss.

Es kehrt wieder sowas wie Normalität zurück, Unternehmer in der Tourismuswirtschaft dürfen wieder Unternehmer sein - weitgehend ohne Einschränkungen.
Gastronomie
17.06.2021

Keine Sperrstunden, keine Obergrenzen bei Veranstaltungen, Registrierungspflicht fällt weg, Startschuss für Nachtgastro: Diese Regeln sind ab Juli gültig.

Erste virtuelle Genussmesse: GF Christof Kastner Alfred Hackl.
Gastronomie
17.06.2021

Branchenneuheiten und Trends präsentierte der Waldviertler Gastro-Großhändler heuer erstmals virtuell. 

Tourismus
15.06.2021

Verlängerte Wirtschaftshilfen sollen Betrieben mit massiven Umsatzeinbrüchen Luft zum Atmen geben. 

Österreich wird eher nicht Europameister. Italien im Fußball eher auch nicht. Beim Essen aber schon: Pizza ist die Speise der Fans!
Gastronomie
10.06.2021

Kurz vor Start der Fußball-EM wurden 10.000 Menschen befragt. Was bestellen sie zu essen und wer wird Weltmeister. Hier ein Überblick zu den Ergebnissen.

Werbung