Direkt zum Inhalt

Internet als zentrale Informationsquelle für Touristen in Salzburg

30.05.2005

Laut einer aktuellen Befragung des Tourismusmonitors Austria (T-Mona) ist das Internet bereits zur zentralen Informationsquelle für Touristen im Salzburger Land geworden: 35 Prozent haben in der Wintersaison 2004/05 das Internet zur Information über ihren Winterurlaub in Salzburg genutzt.

Besonders oft von Touristen konsultiert wird dabei SALZBURG.AT
(www.salzburg.at), eine Internet-Plattform des Landes Salzburg. Mit
400.000 Seitenaufrufen pro Monat ist SALZBURG.AT eine der
erfolgreichsten Websites für Stadt und Land Salzburg.

Kostenfreie Suchmaschine für Salzburg

Zu den am stärksten nachgefragten Angeboten auf SALZBURG.AT zählt
die "Salzburg Suche", mit über 3.000 Einträgen der umfassendste
Suchkatalog des Landes. Das einzigartige an der "Salzburg Suche" ist
dabei seine hohe Treffsicherheit. Jeder Eintrag ist sowohl einer
Gemeinde als auch einer Kategorie zugeordnet und liefert Touristen
somit punktgenaue Ergebnisse zu Unterkünften, Gastronomie oder
Freizeitangeboten. Der Eintrag in die Suchmaschine ist völlig
kostenfrei und kann via http://www.salzburg.at/ssm/ssm_anmeldung.html
erfolgen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
21.10.2020

Alle drei Monate einen neuen Koch? Was nach dem Albtraum des Personalchefs klingt, ist in Wirklichkeit ein spannendes Konzept, mit dem Hotels punkten können

Bierhiglights im Innviertel
Tourismus
21.10.2020

Oberösterreich, besonders das Inn- und Mühlviertel, gelten zu Recht als ­Österreichs Bierhochburgen – und vermarkten sich mittlerweile mit dem Thema auch touristisch

Hotellerie
20.10.2020

Das 25hours Hotel MuseumsQuartier versucht es mit Angeboten für Urlaub in der eigenen Stadt

Wärme: Es gibt für jeden Einsatzbereich die passende Gastgarten-Heizung.
Gastronomie
20.10.2020

Eine funktionierende Heizung hilft, die Gastgarten-Saison zu verlängern oder gar über das Gesamtjahr zu erstrecken. Wir erklären die verschiedenen Systeme, ihre Unterschiede, Vor- und Nachteile ...

Jay Jhingran ist neuer GM.
Hotellerie
20.10.2020

Jay Jhingran hat mit Anfang Oktober offiziell die Stelle übernommen. Der 57-Jährige bringt mehr als 25 Jahre Führungserfahrung mit.

Werbung